Tim David Weller – Skandal um DSDS-Favorit

Tim David Weller hat es in der aktuellen Ausgabe der Casting-Show Deutschland sucht den Superstar (DSDS) bis in die Live-Shows und damit bisher unter die Top 10 geschafft. Der 20-jährige Musiker hat sich seit seinem Casting-Auftritt immer mehr Fans auf seine Seite geholt- sicherlich nicht zuletzt, weil er dank seines Aussehens der prädestiniert Mädchenschwarm schlechthin ist.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Quelle: kommunikation.rtl.de

Quelle: kommunikation.rtl.de

Doch jetzt zieht ein dunkler Schatten über die heile DSDS-Welt und vor allem über Tim. Er erzählt der Bild am Sonntag, er habe einen Drohbrief von seinem leiblichen Vater, oder vielmehr „Erzeuger“ wie er ihn selbst nennt, bekommen. Man weis, dass Tims Verhältnis zu seinem leiblichen Vater alles andere als rosig ist.

Seine Eltern sind schon lange geschieden. Es soll zu einem handfesten Streit zwischen ihm und seinem Vater gekommen sein, als er das Wochehende wie üblich bei ihm verbrachte. Seitdem tat sich eine eiskalte Kluft zwischen den beiden auf.

Doch Tim selbst lässt seine Wut gegenüber seinem Vater nicht ruhen, sondern erzählt öffentlich davon, dass der Vater seine Mutter geschlagen habe. Nachdem Tim einen Kontakt-Versuch seines Vaters ignorierte, brannte bei ihm vermutlich eine Sicherung durch. Angeblich hat Tim einen Drohbrief von seinem Vater erhalten, in dem er davor gewarnt wird, weiterhin zu behaupten, sein Vater hätte seine Mutter geschlagen und dass man sich „immer zweimal im Leben sieht“.

Viele Fans und Beobachter vermuten einen neuen PR-Coup seitens DSDS. Ob die mitleiderreigende Story nun wahr ist oder nicht, steht für Außenstehende wohl in den Sternen. Fest steht nur, dass es wohl keine DSDS-Staffel mehr ohne Skandal und Gerüchte gibt oder jemals geben wird.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!