Cindytalk - The Labyrinth Of The Straight Line

Assimilierte Verzweiflungsakte

Vor 34 Jahren wäre Gordon Sharp mit dem ersten Cindytalk-Album Camouflage Heart beinahe sogar ein kommerzieller Durchbruch gelungen. Es war halt eine Platte zur Zeit, seine Nähe zu This Mortal Coil, The Cocteau Twins und 4AD bestand nicht nur auf dem Papier. Doch bereits mit dem prestigeträchtigen Doppelalbum In This World (1988) definierte er jenes Koordinatensystem, in dem sich scheinbar allein Cindytalk – auch als Kollektiv erachtet – bis heute zu bewegen vermag. The Labyrinth Of The Straight Line (Editions Mego) beschreibt also keinen Widerspruch. Sondern eine sowohl innere als auch immersive Logik, in altbekannter Qualität und Konsequenz.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Cindytalk: "The Labyrinth Of The Straight Line" (Editions Mego)

Cindytalk: „The Labyrinth Of The Straight Line“ (Editions Mego)

Eins vorweg: Das Trademark melancholisch anmutender Piano-Tupfer als sporadisch eingeflochtene Ruhezonen wird auf The Labyrinth Of The Straight Line sehr kurz gehalten. Es ist die Verbindung zum atonalen Part von In This World, die hier aufrechterhalten und verfolgt wird. Nennt es Post Post-Industrial oder Trauma-Ambient. Und verlauft euch, ganz so, wie es euch vom Titel dieser in jeglicher Hinsicht anrührenden Produktion geweissagt wird.

„In praise of the Invisible College“ legt die Widmung nahe: Rosenkreuzer, die der Foucaultschen Pendelbewegung erliegen, die Soziologie der Wissenschaft als Naturphilosophie. So ergeben sich allenfalls vage Hinweise auf jene dialektische Homöopathie, die Cindytalk als Regression suggestiv willkommen heißen. Mit Alchemie oder Schulpädagogik hat dies indes weniger zu tun, als mit einer verflucht genauen Kenntnis identitär motivierter Verzweiflungsakte, an denen laboriert, wer sie nicht in spielerischer Konfrontation zu assimilieren versteht. Cindytalk und Gordon Sharp schämen sich nicht dafür, zumindest in musischer Hinsicht diesen Schritt auf dem Weg zur Besserung bereits angetreten zu haben. Mit The Labyrinth Of The Straight Line wird der Ballen abgerollt.

cindytalk.com
facebook.com/Cindytalk-44903737729
editionsmego.com

dense.de

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!