Madonna nun im Club der Milliardäre

Im Club der Milliardäre können sich meistens Unternehmer aus Technologie und Telekommunikation als heimisch bezeichnen. Es gibt auch Ausnahmen aus anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, wie im Sport, wo Tiger Woods als Golf-Profi seit Jahren in diesen elitären Club aufgestiegen ist. Da fragt man sich wo in unserer Musikbranche die Milliardäre bleiben? Nun, jetzt ist es soweit: Madonna ist die erste Sängerin überhaupt, der es gelingt Milliardärin zu werden!

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Madonna ist nun Milliardärin

Madonna ist nun Milliardärin

Durch einer außerordentlich erfolgreichen Tour im letzten Jahr, bei der man teilweise als Zuschauer ihrer Konzerte bis zu 400 Euro hinblättern musste, einem sensationellen Verkauf an Fanartikeln, der professionellen Vermarktung ihres Parfüms, diversen Werbespots und Produktionen, gelang es ihr, das persönliche Vermögen, welches bis letztes Jahr auf rund 700 Millionen Dollar geschätzt wurde, auf über eine Milliarde „aufzustocken“. Ihre Tour durch die ganze Welt brachte über 300 Millionen Dollar ein. Das ist für einen Solo-Star ein neuer Rekord. Nur Bands wie U2, die Rolling Stones und AC/DC hatten noch mehr Einnahmen bei einer Welttournee. Mit 54 Jahren ist Madonna nun Milliardärin und es bleibt abzuwarten ob sie sich in diesem Club weiter hocharbeiten kann. Denn laut Forbes gibt es auf der Welt 1426 Milliardäre – Madonna dürfte auf dieser Liste wohl noch recht unten sein.

Bildquelle: www.madonna.com

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!