John Mark Lapham mit Begleitung (facebook.com/oldfiresongs)
John Mark Lapham mit Begleitung (facebook.com/oldfiresongs)

amusio: „Möchtest du noch einen allgemeinen Jahresrückblick anreißen?“

John Mark Lapham: „Nur vor dem Hintergrund, dass ich mir vorgenommen habe, nicht mehr zynisch zu sein oder abzustumpfen. Es fällt dieser Tage nur allzu zu leicht, hoffnungslos oder verzweifelt zu sein. Doch das nützt nichts. Wir müssen uns zum Optimismus bekennen. Na gut, das ist sehr leicht gesagt. Konkret hat mich der Brexit, auch weil ich in England gelebt und dort viele Freunde habe, die darüber völlig entsetzt, besorgt und traurig sind, mehr mitgenommen und persönlich betroffen als die Wahl von Donald Trump.“

amusio: „Wie gehtst du mit Trump-Wählern um?“

John Mark Lapham: „Von republikanischen Stammwählern, von denen es hier in Texas bekanntlich eine Menge gibt, abgesehen, stelle ich fest, dass sich manche inzwischen dafür schämen, Trump gewählt zu haben. Und es gibt andere, die geradezu stolz darauf sind, dass sie dazu beitrugen, dass er nun Präsident wird. In Abilene herrscht ein konservatives Klima. Doch im lokalen Wahlkampf waren überwiegend die Demokraten, vor allem Bernie Sanders, präsent. Trump oder die anderen republikanischen Kandidaten waren hier kaum wahrzunehmen. Es ist schon sehr eigenartig, wie das alles gelaufen ist. Geradezu mysteriös. Aber nun müssen wir mit Trump leben. An ihm lässt sich zumindest besser personalisieren, was da so im Gange ist. Und wogegen wir uns im Bedarfsfall richten müssen. Das ist unsere Verantwortung. Gerade weil heutzutage aus Ideologien Storys gestrickt werden – und aus Behauptungen so etwas wie Wahrheit abgeleitet wird. Geschichte und Zeitgeschehen müssen stets kritisch gesehen und immer wieder hinterfragt werden.“

amusio: „Und was hast du heute sonst noch so vor?“

John Mark Lapham: „OK, eine Revolution werde ich heute nicht mehr vom Zaun brechen. Ich werde wohl mit dem Hund rausgehen, ein bisschen an meiner Musik werkeln und später ins Kino gehen, mir La La Land antun. Ein relaxter Sonntag darf auch mal sein, oder?!“

Songs From The Haunted South Deluxe Vinyl-Edition c/ Bonus-CD:
brooklynbridgerecords.club/product/old-fire-2

old-fire.com
facebook.com/oldfiresongs

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert