Lindsay Lohan – Bloß ein simpler Aprilscherz?

Ist Lindsay Lohan nun schwanger oder nicht? Diese Fragen stellen sich zur Zeit viele. Gestern hatte die Popsängerin auf ihrer Twitterseite ihre Fans mit der Nachricht “ Nun ist es offiziell – ich bin schwanger“ geschockt. Doch ein Blick auf den Kalender und es steigen Zweifel auf. Handelt es sich bei den Schwangerschafts News um einen Aprilscherz? Oder wurde ihr Twitteraccount schlicht weg gehackt? Bis jetzt hatte sich Lohan noch nicht öffentlich  zu ihrem Post geäußert.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Lindsay Lohan (Quelle: Wikimedia)

Lindsay Lohan (Quelle: Wikimedia)

Nehmen wir einmal an, Lindsay Lohan ist tatsächlich schwanger. Da stellt man sich automatisch die Frage nach dem Vater. Zur Zeit ist die Darstellerin mit dem Gitarristen der Indie Rock Band „City Of The Sun“, Avi Snow, liiert. Eine Stellungsnahme von seiner Seite gibt es bisher nicht.

Trouble-Mom ? 

Lindsay Lohan fiel in letzter Zeit durch reichlich Negativ Schlagzeile auf. Vor kurzem wurde sie zu 90 Tagen im geschlossenen Entzug verurteilt. Sie war durch ihren rücksichtslosen Fahrstil in einem Verkehrsunfall verwickelt. Anschließend belog sie einen Polizisten und machte sich somit durch Falschaussage schuldig. Ihr Rechtsanwalt Mark Heller verhandelte mit dem Gericht und somit wurde Lohan erneut nur zu dem besagtem Entzug verurteilt. Bevor die Pop-Ikone jedoch am 2. Mai eingewiesen wird, scheint sie noch einmal richtig  auf den Putz hauen zu wollen. Über Ostern hatte sie viel Spaß in Brasillien – wurde mit Zigarette und einem sehr knappen Minirock gesichtet.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Marc Winkler

Jung - Journalist aus Nürnberg mit vielfältigen Musikgeschmack. Über die Jahre in vielen Musikgenres zuhause gewesen und privat selbst musikalisch tätig.