Olivia Louvel - Data Regina

E-Kurs Geschichte

Mit ansprechender Strenge macht sich die multimedial aktive Künstlerin Olivia Louvel ihr historisches Thema zu eigen. Auf Data Regina (Werk Imprint) zeichnet sie ein phasenweise seltsam statisch anmutendes (aber durchaus einfühlsam aufbereitetes) Bild der Koexistenz von Maria Stuart und Elisabeth der Ersten. Ganz so, als wolle Olivia Louvel – unter Duldung der verbrieften und vielfach adaptierten Tragik – das Dilemma um die beiden Cousinen betont rational nachzeichnen: Macht geht vor Menschlichkeit.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Olivia Louvel: "Data Regina" (Werk Imprint)

Olivia Louvel: „Data Regina“ (Werk Imprint)

Parallelmajestäten, Konkurrenz, Hochverrat: Die betonte Sachlichkeit auf Data Regina mag nicht zuletzt auch an das poetische Vermögen der 1587 hingerichteten Königin rühren, derweil sinnlich verwobene Gefühlsdefizite an die Ranküne höfischer Resolutheit gemahnt. So vermag das Album trotz seiner thematischen Gebundenheit neuartige Eindrücke und Gedankenfutter zu hinterlassen.

Fragen nach einer der Identität geschuldeten Rivalität werden aufgeworfen, derweil Olivia Louvel stets eine faire Gewichtung zu wahren versucht. Dass ihr diese in emphatischer Absicht ab und an zu entgleiten droht, kann als spannungsreiches Gut ihrer Arbeit gewertet werden, das den elektronisch determinierten Historizismus vielfach unterwandert.

dataregina.com
catwerkimprint.com
facebook.com/OliviaLouvel

dense.de

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!