Amantra / Cantenac Dagar / Pu

Macrons Alternativen

Pù: "Tunguska - Last Transmission" (Atypeek Music)

Pù: „Tunguska – Last Transmission“ (Atypeek Music)

Eher assoziativ meditativ geht es hingegen auf dem Viertracker Tunsguska – Last Transmission eines Duos namens Pù zu. Angeblich dienen die melancholischen Sehnsüchte zweier alter Männer hier zur Eigeninspiration. Aber wer das glaubt, der glaubt auch an menschliches Versagen als Ursache jenes Ereignisses, dem diese EP ihren Namen verdankt. Doch legen die dargebotenen Soundscapes die Vermutung nahe, dass sich die Anleitung der Hörer-Phantasie nicht natürlichen Zufällen verdankt. Sondern vielmehr dem Aufbau einer Versuchsreihe entspricht, die der Korrelation von Überraschung und Bestätigung auf der Spur zu sein scheint. Wie lässt es sich sonst erklären, dass zum Beispiel das abschließende Eastern Western derart konventionell wohlklingend geradlinige Wege einschlägt, nachdem sich zuvor zahlreiche Finten die Klinken in die Hand gaben? Dieser Ausklang könnte vielleicht einen Abschied von Dauer ankündigen. Doch es wird bereits gemunkelt, dass die beiden Akteure sehr wohl beabsichtigen, sich mit Pù auch zukünftig für all jene Zumutungen zu rächen, die ihnen ihre bisherigen musikalischen Beteiligungen bescherten. Leicht bekömmlich, jedoch schwer zu fassen („Postrock, Noise, Ambient“) – Neugier und Hoffnung sind angestachelt. Lasset die Amtszeit beginnen. atypeekmusic.com

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!