WGT XXVI - Nachlese (2)

Résumé – aus Künstlersicht

Lea Porcelain (Lea Porcelain)

Lea Porcelain (Lea Porcelain)

„Beständig sind die Erinnerungen an Melancholie und die Versprechungen an eine bessere Zukunft, kommen aus einer Welt, die sich morgens aus dem Bett quält, sich zum Frühstück zwingt, jeden Tag zur Arbeit geht, grau denkt, grau lebt, grau isst. Das WGT trägt schwarz, trägt Kult, trägt eine friedliche Revolution durch die Straßen von Leipzig bis zum Volkspalast und eine Armee von gleichgesinnten, sensiblen Menschen, zelebrieren ein Fest, dass die Rebellenstruktur zurück bringt in die Faszination Festival. Vergeblich sucht man hier chauvinistische Partylöwen in Hawaiihemden oder Café-Latte Girls in Strohhüten. Was man hier findet sind zu 99 % echte Musikliebhaber mit dem Drang, Gefühlen auf der Bühne eine Aufmerksamkeit entgegen zu bringen, wie wir es selten erlebt haben. Unsere Show im Volkspalast hat gebrannt und obwohl das Album zu diesem Zeitpunkt noch nicht draußen war, hatte ich das Gefühl, die Zuhörer kennen alle Songs bereits.
Nach dem Konzert saßen wir draußen und beobachteten die Leute. Dort saß eine Gruppe mit Irokesen-Mädchen, so natürlich in ihrer Art, dass man denkt, man steht 1974 in London vor dem Klamottenladen SEX und will sich gerade eine neue Fetisch-Lederhose zulegen und die Frau die vor einem steht ist Vivienne Westwood, die gerade Johnny Rotten einkleidet. Wo sind diese wunderbaren Menschen tagsüber? Warum bereichern sie nicht die Gesellschaft tagtäglich mit dieser Offenheit? Was bedeutet das für uns, das einzig und alleine Veranstaltungen, wie das WGT, introvertiert-extrovertierten Menschen, den Raum geben, sich zu entfalten? Als Band haben wir uns noch nie nur einer Szene, Gruppe oder sonstigen Abkapselung zugeschrieben. Unsere Musik ist für alle und wir verschränken uns vor keinem. Doch diese Art hat es uns angetan, so dass wir uns bei der Abreise gefragt haben: Warum ist nicht jeden Tag WGT?“ (Markus Nikolaus Büttner, Lea Porcelain)

edenseanbowley.com
leaporcelain.com
spiritualfront.com
sylvainemusic.com
thesnatcher.de
totpunkt.com
x-o-planet.com

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!