Musik-Gordi: Anti-Preis für SWR-Rundfunkratsvorsitzenden Augter

2013 geht der Negativpreis „Musik-Gordi, der gordische Knoten des Musiklebens“ an den Rundfunkratsvorsitzenden des SWR Harald Augter. Im Rahmen der Internationalen Musikmesse, die vom 10. bis 13. April in Frankfurt stattfindet, wird der 66-Jährige den Preis in Form einer verknoteten Flöte verliehen bekommen. Grund ist der Beschluss des SWR-Hörfunkrates, die beiden Orchester des SWR zusammenzulegen.

Zum ersten Mal findet die Preisverleihung am 12. April in den Hallen der Musikmesse Frankfurt statt.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule
Moderiert wird das Event vom Vorstandsvorsitzenden des Bundesverbands Musikindustrie, Prof. Dieter Gorny. Geschaffen wurde der Preis vom Magazin Musikforum und der neuen musikzeitung (nmz). Christian Höppner, Chefredakteur des Musikforum, möchte den Musik-Gordi jedoch nicht als einfachen Anti-Preis verstanden wissen. „Er ist als Aufforderung zum Handeln zu verstehen, den gordischen Knoten zu durchschlagen.“

Musik-Gordi, Harald Augter, Negativpreis, Anti-Preis

Die verknotete Flöte „Musik-Gordi“ wird erstmals am 12. April verliehen / Foto: Deutscher Musikrat

Erster Preisträger wird nun der promovierte Jurist Harald Augter. Im September 2012 beschloss der Rundfunkrat des Südwestdeutschenrundfunks – wie Kritiker bemängeln – in aller Eile und ohne konkrete Pläne für das Vorgehen, das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR und das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg zu fusionieren. Um Gegenmodelle zu diesem Vorhaben zu entwickeln, blieben im Sommer 2012 gerade einmal drei Monate Zeit.

Für Initiator Höppner ist diese Entscheidung ein gesellschaftspolitischer Skandal. „Die Vernichtung von jahrzehntelang gewachsenen Strukturen und dem qualitativ hochwertigen Kultur- und Bildungsangebot einer ganzen Region ist in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland beispiellos“, kritisiert er. Herausgeber der nmz, Theo Geißler, stimmt dem zu: „So leise eine verknotete Blockflöte zwangsläufig ist, so leise wird es aufgrund der Fusion der SWR Klangkörper auch an vielen Orten in Baden-Württemberg bleiben.“ Die Idiotie der Entscheidung des Rundfunkrates komme der Symbolik eines verstümmelten Instrumentes sehr nahe.

Der Musik-Gordi wird am 12. April um 13.00 Uhr in Halle 3.1 Stand C53 der Musikmesse Frankfurt verliehen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Kathrin Tschorn

Kathrin Tschorn | Freiberufliche Musikredakteurin und Lektorin, beheimatet in Berlin. Stets Musik aus den Bereichen Pop, Rock, Indie, Jazz sowie allem dazwischen auf den Ohren und eine Tastatur unter den Fingern.