Köln 11.01.2019 Helios37

Ewigheim mit Lacrimas Profundere unterwegs

Ewigheim: „Irrlichter“ (Golden Church/Edel)

Ja, zugegeben: Ein wenig schwächelte das morbid süßlich duftend dürstende Konsortium um den Weltmeisterraucher Ronny „Yantit“ Fimmel (Eisregen) und dem Charmeur gediegen alter Schule, – Allen B. „Tobias“ Konstanz (The Vision Bleak). Doch mit dem aktuellen Album Irrlichter (Golden Church/Edel, ab 18. Januar) knüpfen beide wieder an ihre anfänglichen Großschandtaten Mord Nicht Ohne Grund und, ein Monolith, Heimwege an. Es passt ein jeder Akkord in die selbst gewählte Melange aus des Todes Kalfaktor und gehörigem Augenzwinkern. Nur halt etwas weniger ungestüm als zuvor. Aber subtil schlagkräftig wie immer, auch in jenen Momenten, die zwischen „Blut, Kot, Blumen und Sonnenschein“ im Dickicht des Harrens sanft entschwinden – Ewigheim!

Mit dem aktuellen Meisterwerk in petto kann es nur in einen unvergesslichen Abend münden. Ganz gleich, ob der Herr Konstanz wieder die Konfetti-Kanone an den Start bringt, – oder im Glitzer-Look die Damen (und Herren) in den ersten Reihen gnadenlos becircst. Während Spannmann Yantit jene Riffs locker leiert, die diese dem Tode geweihte Erde nun einmal braucht, um nicht – stante pede – kollektiv zu verrecken.

Wer meint, Ewigheim suhle sich selbstverliebt im Unausweichlichen, der irrt gewaltig. Denn die Thüringer sind äußerst versiert, – wenn es darum geht, die naheliegende Bratwurst zwischen sämtliche Busen des schlechten Gewissens zu legen. Spätestens nach dem dritten Song verliert sich die Urangst, – die Tassen hoch, das Ableben wird zu einem gut erzählten Witz, mit dem es sich zu leben lohnt. Kommt alle! Auch zu Lacrimas Profundere, Ehrensache!

Auch hierhin:

10.01. Hamburg (Logo)
12.01. Hannover (Living-Concerts)
18.01. Berlin (Cassiopeia)
19.01. Erfurt (Club From Hell)
07.02. A-Wien (Viper Room)
08.02. München (Backstage)
09.02. Stuttgart (Clubcann)
14.02. Nürnberg (Der Cult)
15.02. Frankfurt/Main (Nachtleben)

facebook.com/ewigheim

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!