Interview mit Sarah Nücken (Mrs. Greenbird)

„Nun haben wir in der Album-Dimension gedacht“

Mrs. Greenbird (facebook.com/mrs.greenbird)

amusio: „Dabei erwecken die Songs von Dark Waters den Eindruck, als seien sie schon immer dagewesen. Als ob ihr sie mit eurem eigenen Notenschlüssel wach geküsst hättet…“

Sarah Nücken: „Das freut mich zu hören.“

amusio: „Und jetzt die Tour…“

Sarah Nücken: „Wir inhalieren, trinken Tee, nehmen Vitamine und hoffen inständig, dass wir bis zum Auftakt wieder genesen sind. Doch noch überwiegt die Vorfreude gegenüber der Sorge. Auch weil wir diesmal nicht als Duo unterwegs sind, sondern einen befreundeten Gitarristen mit dabei haben. Er entlastet Steffen. Steffen kann sich also mehr der Slide-Gitarre widmen. Wir werden fast alle Songs vom neuen Album spielen. Aber auch ein paar ältere Stücke, vielleicht das ein oder andere Cover. Es wird sich gut anfühlen, vor allem auch aufgrund der Tatsache, dass unsere neuen Songs bis dahin veröffentlicht sind. Und in der Welt kursieren, anstatt noch länger im Verborgenen zu liegen.“

Dark Waters:
youtube.com/watch?v=vhblXOHsF7g

16.04. Hamburg (Gruenspan)
17.04. Kiel (Kulturforum)
18.04. Cuxhaven (Captain Ahab’s Culture Club)
20./21.04. Hoyerswerda (Speicher1)
23.04. Hannover (Pavillon)
24.04. Darmstadt (Centralstation)
26.04. Zwickau (Alter Gasometer)
27.04. Westhofen (Gut Leben am Morstein)
29.04. Köln (Kulturkirche)
03.05. Worbswede (Music Hall)
09.05. München (Zehner)
wird fortgesetzt

mrsgreenbird.com
facebook.com/mrs.greenbird

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!