Pfade durch die Musiklandschaft Australien LXII

Glorreiche Vier

Ungewöhnlich mag es beim (ersten) Blick auf die Instrumente erscheinen, die das seit gut 30 Jahren aktive Australian String Quartet in wechselnder Besetzung verwendet, dass sie alle aus der Werkstatt eines Meisters stammen, nämlich derjenigen Giovanni Battista Guadagninis. Das älteste Preziosum ist das Violoncello aus dem Jahr 1743, gefolgt von einer etwa fünf Jahre später, 1748 gebauten Violine, der späteren, in Turin gefertigten Bratsche von 1783 und der zweiten Violine, die 1784 ebendort entstand.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Am Elder Conservatorium der Universität von Adelaide hat das Australian String Quartet seinen Sitz (pdfpdf, 1.10.2008, CC-Liz.).

Das in Adelaide beheimatete südaustralische ASQ, paritätisch mit beiden Geschlechtern besetzt, ist international etabliert und häufig auf Tournee innerhalb und außerhalb Australiens unterwegs. Als Gäste bezog es in seine Auftritte bereits Größen wie die Pianisten Angela Hewitt und Piers Lane, die Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter, den Klarinettisten Michael Collins und den australischen Geiger Brett Dean ein.

Drei an der Schwelle zur Moderne stehende Streichquartette des Australiers Alfred Hill spielte das ASQ für das Label Marco Polo ein (ASIN: B000004643, 2009).

Zwischen 2014 und 2015 drehte Scott Hicks nebst Ulrike Klein eine Dokumentation mit dem Titel Highly Strung über die vier Musiker, zu denen außer der Cellistin Sharon Grigoryan, die Geigerin Francesca Hiew und ihr Violinpartner, Dale Barltrop sowie der Bratschist Stephen King zählen. Derzeit stehen bei den Konzerten des Quartetts W.A. Mozart, Beethoven und Brahms ganz hoch im Kurs.

The Australian String Quartet
auf der Glass Dean Mendelssohn Tour 2018

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Dr. Hanns-Peter Mederer

Kulturwissenschaftler in Erfurt, Studium der Literaturwissenschaft, Europäischen Ethnologie, Musikwissenschaft und Gräzistik vor allem an der Universität Hamburg, seither tätig im Verlagsgeschäft und in der Publizistik, besondere Interessensgebiete: Reisen und Musik verschiedener Länder.