Aiming For Enrike - Music For Working Out

Fit For Fun

Aiming For Enrike: „Music For Working Out“ (Pekular Records/The Orchard)

Simen Følstad Nilsen und Tobias Ømes Andersen schlagen mit Music For Working Out (Pekular Records/The Orchard) bereits zum vierten Mal im Langspielformat zu. Wobei sich diese Aussage nunmehr mit einer fulminanten Vehemenz bewahrheitet, welche das in Anlehnung an einen gewissen Enrique Iglesias benannte Duo zuvor vornehmlich live zu entfachen verstand. Das insbesondere auf dem Vorgänger Las Napalmas oftmals rührig anmutende Durcheinander ist einer präzise abgesteckten Parforcejagd gewichen, die recht rigoros so manche Hörgewohnheit zur Strecke bringt.

Insbesondere fällt dabei die nahezu durchgängig anwesende (und besonders linkische) Aufforderung zum Tanz ins Gewicht. Auch als DJ-Set würde Music For Working Out einen schlanken Floorfiller abgeben. Nichtsdestoweniger sollte dieser aktuelle Charakterzug der „Überschall-Techno-Tunes“ nicht dazu verleiten, vor lauter körperlicher Entäußerung jene Detailarbeit zu verkennen, die den beiden Osloern nach wie vor locker von den Händen zu gehen scheint.

So werden Assoziationsketten geschmiedet, die zu Keilriemen eines geschmeidigen Retro-Futurismus gedeihen. Das mit energischer Wirkungsmacht auftrumpfende Undead Horse Of Thunder And Metal sei in diesem Sinne als Paradebeispiel hervorgehoben. Doch selbst die vereinzelt noch genuin nervös gestalteten Passagen können den extrem hoch veranschlagte Agilität kaum eindämmen.

Erst recht nicht, wenn sich Aiming For Enrike daran begeben, die Geschichte der populären elektronischen Musik mal eben kurz zu resümieren (Ponzu Saiko). Und das alles, im Grunde genommen, nur mit Gitarre und Schlagzeug. Als ob es auf die Art der Erzeugung ankäme. 2020 wohl noch weniger als je zuvor.

Don’t Hassle The Hoff:
youtube.com/watch?v=c8OgmZTtuXk

12.02 Diez (Gasthaus Schmidt’s)
13.02. Mainz (Schon Schön)
25.02. Dresden (Scheune)
26.02. Leipzig (Kulturlounge)

facebook.com/aimingforenrike

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!