Yair Elazar Glotman & Mats Erlandsson - Emanate

Ramba-Zamba Volume 23: Mangel an Konsonanten

Yair Elazar Glotman & Mats Erlandsson: „Emanate“ (Fatcat)

Skandal um Rosie: Displaced Sound. Um diesem Album gerecht zu werden, müsste die Rezension entweder ausschließlich Vokale besitzen. Oder allein Über Konsonanten verfügen. Man müsste sie auf Kroatisch schreiben. Oder im schwelgerischen Ton verfassen. Angst deutend Wohlklang infrage stellend. Emanate (Fatcat) erweist sich gegenüber jedem Sprachspiel als überlegen.

Yair Elazar Glotman & Mats Erlandsson haben es sich zum Ziel gesetzt, einen Klang zu erschaffen, dessen Herkunft und Zuordnung im Ungewissen bleiben. Klingt verlockend, bedarf vielleicht einer knappen Erläuterung. Machen wir es also kurz: Sterbend zeugen. Natur gewähren lassen. Und sich ein wenig schämen. Nur ein ganz klein wenig. Im Vestibül des Zaghaften.

facebook.com/ketevaraa

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!