NÖRD präsentieren neues Video zur Single „Der Sommer unseres Lebens“

Über den diesjährigen Sommer kann sich wirklich keiner beklagen. Nachdem es im Juni in weiten Teilen der Republik noch „Land unter“ hieß, brachte uns der Juli und August Sonne satt. Einerseits erfreulich, mehrere Wochen am Stück die Wärme zu genießen, andererseits auch erschreckend, welche extremen Kapriolen das Wetter mit mittlerweile schöner Regelmäßigkeit schlägt. Diese Mischung aus gegenwärtiger Lebensfreude und permanenter Zukunftsangst haben Nörd mit ihrem neuen Song „Der Sommer unseres Lebens“ perfekt auf den Punkt gebracht.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Besingen den Klimawandel: NÖRD Foto: Sebastian Gottschalk

Besingen den Klimawandel: NÖRD
Foto: Sebastian Gottschalk

Dass die Jungs aus Berlin kommen, ist ihrem Sound anzuhören: NÖRD machen alternativen, sophistischen Electro-Pop, der stets immer etwas lässiger, immer etwas hipper ist und über allen Dingen steht.

Bereits mit „Keine Sterne“, einer eigenwilligen Hommage an die Hauptstadt, konnte das Projekt der beiden Brüder Paul und Leo Eisenach einige wohlwollende Kritiken einheimsen. Mit „Der Sommer unseres Lebens“ schafft NÖRD den Sommersoundtrack für alle Cordhosen- und Chucksträger der Nation. Es darf, ja, es muss getanzt werden, denn wer weiß, wie lange es noch gut geht.

Derzeit werkelt das Brüderpaar zusammen mit ihren Mitstreitern Oded K.dar (Programmierung) und Matthias Wendl (Schlagzeug) fleißig an ihrem Debüt „Na Und? Wir kenne Euch doch auch nicht“, das auf dem von Oliver Koletzki bertriebenen Label Stil vor Talent erscheinen wird.

Und hier das „heiße“ Video zu „Der Sommer unseres Lebens

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Daniel Dreßler

Freier Musikjournalist und Radiomoderator aus München. Befürworter der alternativen im Allgemeinen und der elektronischen Klangkunst im Besonderen. Der Strom macht die Musik!