Jazz in Schwerin – Session und SessioNNoisseS

Am Freitag, den 6. September ab 20 Uhr spielt die Jazzformation SessioNNoisses im Klangwert in Schwerin, Friedrichstraße 11 

Das Klangwert in der Friedrichstraße hat sich zum Treffpunkt der Schweriner Musikszene und zum beliebten Auftrittsort für viele tourende Musiker gemausert. Seit der Eröffnung des CD Ladens im März 2012 haben viele Schweriner schnell mitbekommen, dass es nun in Schwerin endlich nicht nur einen gut sortierten CD Laden sondern auch ein sympathisches Café gibt,  in dem regelmäßig kleine Konzerte mit z.T. hochkarätigen Musikern stattfinden.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Jazz in Schwerin

Jazzsession im Klangwert Schwerin, Quelle Klangwert, Foto + Gestaltung Herbert Weisrock

Im letzten Jahr gab hier z.B. Chris Jarrett – der etwas unbekanntere, dafür aber umso sympathischere Bruder von Keith Jarrett ein Solokonzert. Nach dem Konzert plauderte der Pianist noch bis in die frühen Morgenstunden mit seinem Publikum, als wäre ein Solokonzert für ihn nur der Einstieg in einen geselligen Abend.

An diesem Wochenende gibt es die monatlich stattfindende Jazzsession, diesmal eröffnet von der Gruppe SessioNNoisses unter der Leitung von Ernst Ulrich Deuker, der einigen noch bekannt sein dürfte als Bassist der Gruppe Ideal. In der Formation SessioNNoisses spielt EU (Ernst Ulrich) allerdings Kontrabassklarinette, ein Instrument, das man nicht alle Tage zu Gesicht und zu Gehör bekommt.

Nach dem Konzert wird die Bühne dann für alle interessierten Musiker geöffnet. Zu diesen Zweck wird die Bühne nach hinten ins Werk 3 verlegt, wo es gezapftes Bier gibt und man ungestört musizieren kann. Durch diese Maßnahme sind die Voraussetzungen geschaffen, dass sich auch dieser Abend bis in die frühen Morgenstunden ausdehnen kann.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Andreas Leclaire

Freischaffender Pianist, Gründer des Lakeside Jazzclub Schwerin