Breaking Bad

Breaking Bad ist eine TV-Serie aus den USA von Vince Gilligan. Sie beschreibt den Abstieg des krebskranken Highschool-Chemielehrers Walter White vom liebenden Familienvater zum abgebrühten Chrystal-Meth-Fabrikanten und -Dealer. Bryan Cranston erhielt für seine Rolle des Walter White drei Emmys als „Best Actor“. Zwei weitere Emmys gingen an Aaron Paul für die Rolle des Jesse Pinkman als „Best Supporting Actor“. In fünf Staffeln und insgesamt 62 Episoden erleben die Zuschauer hautnah und unglaublich fesselnd, wie Walter White versucht – nachdem er unheilbar an Krebs erkrankt ist -, die ihm verbleibende Zeit zu nutzen, um seine Familie über seinen Tod hinaus finanziell abzusichern.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

breaking-bad-logo

Breaking Bad – Quelle: AMC

Aus diesem Grund lässt er sich mit einem ehemaligen Schüler seiner Highschool, Jesse Pinkman, einem herunter gekommenen kleinen Dealer und Chrystal-Meth-Koch, ein, um dessen Erfahrungen im Drogengeschäft für sich zu nutzen. Zusammen revolutionieren sie den Drogenmarkt mit hochwertigem Chrystal Meth, das bald den Namen „Blue Meth“ erhält. Walters fundierte Kenntnisse der Chemie ermöglichen es ihm und Jesse, sich sehr schnell einen Namen in der Szene zu machen.

Natürlich wird auch recht bald die Konkurrenz auf die beiden aufmerksam und auch vor seiner Familie, seiner schwangeren Frau Skyler und seinem behinderten Sohn Walter jr., kann Walter seine heimliche neue Karriere nur mit Müh‘ und Not verbergen.

Als Skyler letztendlich doch vermutet, dass Walter eine Art Doppelleben führt, geht in seinem Leben auf einen Schlag alles drunter und drüber. Er verliert den Fokus und sein Bestreben, die Familie für den Fall seines baldigen Todes abzusichern, vermischt sich mit dem Reiz des Verbotenen. Er ist hin und hergerissen, zwischen den Gefühlen für seine Frau und Kinder und seiner neuen dunklen Seite, die mehr und mehr von ihm Besitz ergreift.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!