Hannover – die wichtigsten Partys und Konzerte vom 06.09 – 07.09.13

Sie könnten die Stars von morgen sein. Noch sind sie bestenfalls ihren Schulkameraden bekannt, aber vielleicht sind sie bald selbst „Local Heroes“. Local Heroes nennt sich auch der renommierte Nachwuchswettbewerb, der alljährlich im Musikzentrum steigt. An diesem Wochenende ist dort das das Semifinale angesetzt. Am Freitag treten ab 19 Uhr die Bands A Million Lights, Clavigo, Hi Spencer, Klangkosmos und Rascal auf. Am Samstag an gleicher Stelle kämpfen zu gleicher Uhrzeit Dumpweed, Fluchtweg 1 Stock, Matahari, To The Marrow und Zoe Kalcum um’s Weiterkommen.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Bereits geschafft hat es Dieter Thomas Kuhn. Zugegeben: Mit recht fragwürdigen Mitteln. Sein Schlager-Revival nervt in der zigsten Neuauflage gewaltig. Für alle, die davon dennoch nicht genug bekommen, bringt DTK am 7.9. um 20 Uhr auf der Parkbühne Föhnwelle und Brusthaartoupet in Wallung.

Von Föhnwellen halten The Movement wiederum gar nichts. Die Jungs aus Kopenhagen tragen ihr Haar am liebsten kantig rasiert. Ganz im Mod-Stil. Und spielen kernigen Sixties-Rock mit Punk-Einschlag im Sinne von The Jam. Zu erleben am 6.9. im Béi Chéz Heinz um 20 Uhr.

Noch ein Tipp für Jazz-Fans und Frühaufsteher. Am Samstag verwöhnt uns die Jazzband Hannover ab 11 Uhr umsonst und draußen mit swingende Klängen auf dem wunderschönen Ballhofplatz in der Altstadt.

PARTYS

Ein funky Frauenversteher: DJ Def Dirk D aus dem 3Raum. Foto: Promo 3Raum

Ein funky Frauenversteher: DJ Def Dirk D aus dem 3Raum. Foto: Promo 3Raum

Mit neuem Elan kommen viele Clubs aus der Sommerpause. Der beliebte 3Raum in der Altstadt startet zum „Season Opening“ am 6.9. ab 22 Uhr mit den berühmt-berüchtigten „The Funky Frauenversteherz“. Auf der Partyordnung: „Soul, Funk, Disco und ein wenig elektronischer Schnickschnack“. Auch nicht zu verachten an gleicher Stelle einen Tag später (7.9.): „Soulpower 74“ mit DJ Jedy und Funk, Soul und HipHop.

Soul-Fans werden an diesem Wochenende auch bei „Bronco’s Birthday Bash“ im Bronco’s in Linden ab 22 Uhr am schwarzen Bären glücklich. Elektro- und Techno-Fans sei hingegen „Uschi Rakete – Rummel im Dschungel“ im Weidendamm Club am 7.9. ab 23 Uhr, House-Fans „Diskofieber“ im Lux am 6.9. ab 22 Uhr empfohlen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Bernd Schwope

Journalist, DJ und leidenschaftlicher Plattensammler, wohnt und arbeitet in Langenhagen bei Hannover. Seine Vorliebe gilt schwarzer Musik von Soul/Funk über Jazz bis zu Chicago House. Motto: Es gibt nur gute oder schlechte Musik.