Okkervil River – The Silver Gymnasium: Der Blick zurück

Über Konzeptalben kann man sich durchaus streiten, und es gibt viele, die mit dem Albumformat nicht viel anfangen können und deshalb erst recht nichts mit der Vorgabe, zehn oder mehr Songs am Stück hören zu sollen, um die Absicht der Musiker verstehen zu können. Das nunmehr siebte Studioalbum des amerikanischen Quartetts Okkervil River ist ein solches Projekt und sollte auch Kritiker von diesem Format überzeugen. The Silver Gymnasium feiert die Retrospektive und erzählt die Geschichte des Aufwachsens in einem kleinen Ort in den Vereinigten Staaten. Es nimmt uns mit zurück in den Ort, an dem für Okkervil River alles begann und schmückt ihn mit bunten, eingängigen Melodien, zumindest auf den ersten Blick.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Okkervil River - The Silver Gymnasium @ ATO Records

Okkervil River The Silver Gymnasium @ ATO Records

Auf der textlichen Ebene hat Sänger Will Sheff jedoch einiges zu klären, und berichtet uns von seiner Kindheit an dem kleinen idyllischen Ort in New Hampshire, an dem offensichtlich doch nicht alles eitel Sonnenschein war und ist.

Gleich im ersten Song ‚It was my season‘, der musikalisch zunächst keine dunklen Geheimnisse vermuten lässt und an das frühere Songwriting von Okkervil River anknüpft, erinnert sich Sheff an den Streit zwischen den Eltern, an den Vater, der die verlassen hat und an viele Fragen, die der damalig kleine Will seiner großen Schwester stellt. Auch spätere Songs erzählen von Konflikten und Ängsten, die viele nachvollziehen können werden. Dabei gelingt der Band aber das Kunststück, weder in Kitsch noch in zuviel Pathos abzudriften.

Auf das Artwork um die Platte, für das wie bei vorherigen Alben auch schon William Schaff verantwortlich war, hat die Band bei diesem Album besonders großen Wert gelegt. Es gibt eine interaktive Karte des kleinen Ortes Meriden, die mit viel Liebe zum Detail gezeichnet wurde. Besondere Highlight aber ist ein frei zugängliches Browsergame im Stile der 80er Jahre, bei dem man Klein-Will durch Meriden begleitet und Abenteuer bestehen muss und bei vielen Erinnerungen an die eigene Kindheit hervorrufen wird.

The Silver Gymnasium ist am 03.09.2013 auf ATO Records erschienen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!