Franz Ferdinand im Frühjahr für vier Konzerte in Deutschland

„This time, same as before, I’ll love you forever“, singt Frontmann und Gitarrist Alex Kapranos ironisch in der aktuellen Single von Franz Ferdinand. Im August erschien das mittlerweile vierte Album der britischen Indie-Band mit dem Titel ‚Right Thoughts, Right Words, Right Action‘. Nun startet noch diese Woche der Vorverkauf der Karten für die kommende Tour. Auch in vier deutschen Städten wird die Band im Frühjahr zu Gast sein.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Ihre neue Platte stieg in Deutschland, Österreich, UK und in der Schweiz in die Top Ten ein und auch in den USA, wo die vier Jungs im Oktober und November live zu sehen sein werden, schafften sie es auf Anhieb auf Platz 24 der Albumcharts.

Frontmann und Gitarrist Alex Kapranos in action (Foto: Greenwich Photography/Flickr)

Frontmann und Gitarrist Alex Kapranos (Foto: Greenwich Photography/Flickr)

Und Franz Ferdinand werden auf den Gigs neben den neuen Songs, sicher auch einige ältere Titel mit ihrem typischen Sound spielen, der wie ein Mix aus Indie-Rock und Britpop klingt – in dem man manchmal aber auch Züge des Post-Punk und New-Wave hören kann.

Die Termine in Deutschland sind am 1.03. in Hamburg, am 12.03. in Köln, am 30.03. in Wiesbaden und am 31.03. in München.

Jetzt wo die Festival-Saison gerade ihrem Ende zugeht und der Herbst vor der Tür steht, hilft einem dieser Ausblick aufs Frühjahr doch etwas besser durch die darauffolgenden Wintermonate zu kommen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Emilia Gallas

Musikliebhaberin, Literaturwissenschaftlerin, freiberufliche Journalistin und Musikredakteurin aus Bremen. Elektronische Sounds sind ihr willkommen, alle anderen aber auch.