Kanadas liebster Indie-Pop-Export zu Gast in Europa: Tegan and Sara auf Tour

Gute Nachrichten für alle Indie-Pop-Fans: Das kanadische Schwestern-Duo Tegan und Sara lässt Europa erneut die Ehre einer Tour zuteilwerden und macht dabei auch zwei Mal halt in Deutschland: In Hamburg und in München. Abgesehen vom Material der ersten sechs Platten stellen Tegan & Sara dann auch Songs vom neuen Album „Hearthrob“ live vor.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Die beiden Zwillinge begannen ihre musikalische Karriere auf der Highschool, als sie mit ihrer Punk-Band Plunk erste Demo-Tapes in den Umlauf brachten. Das Spielen von Instrumenten brachten sie sich im Alter von 15 Jahren selbst bei. Zur Jahrtausendwende wurde die Folk-Ikone Neil Young auf die Schwestern aufmerksam und verhalf ihnen zum großen Durchbruch, zeitgleich wurden mehrere ihrer Songs in verschiedenen Serien gespielt.

Tegan and Sara schreiben wunderschöne Indie-Pop-Balladen. Bildquelle: Warner Music.

Tegan and Sara schreiben wunderschöne Indie-Pop-Balladen.
Bildquelle: Warner Music.

Bemerkenswert ist auch die Liste der Musiker, die Tegan and Sara bis heute gecovert haben: The White Stripes machten sich an eine Version des Songs „Walking With A Ghost“, Tiestö erkannte die Tanzbarkeit von „Feel It In My Bones“ und Lykke Li verlieh „Living Room“ mit ihrer dunklen Stimme ein neues Soundgewand.

Zuletzt wirkten die zwei an einem Macklemore-Song mit („Same Love“), außerdem standen sie bei einem Konzert von Taylor Swift auf der Bühne und sangen gemeinsam mit ihr den Song „Closer“.

Wer bei den Konzerten im Juni nicht dabei sein konnte oder einfach nicht genug von Tegan & Sara live bekommen kann, sollte sich folgende Termine rot im Kalender anstreichen:

Mittwoch, 30.10.13 – Docks, Hamburg
Donnerstag, 31.10.13 – Tonhalle, München
Mittwoch, 06.11.13 – Arena, Wien
Sonnabend, 09.11.13 – Complex, Zürich
Montag, 11.11.13 – Les Docks, Lausanne

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Anne-Kathrin Fischer

Musikredakteurin und Konzertgängerin aus dem schönsten Hamburg. Kein Event, kein Festival, kein Regenbogen ohne mich!