Batman und Bieber

Justin Bieber, der kleine Scherzkeks. Auf seiner Instagram – Seite hat der Sänger mal wieder ein Foto von sich hochgeladen. Eigentlich nichts besonderes. Doch auf dem jetzt veröffentlichtem Bild ist der Teenie-Star samt dem Drehbuch zu dem, für 2015 angekündigtem, Superhelden Spektakel Batman vs. Superman zu sehen. Neben dem Foto der Hashtag: #robin?? Man kann nur hoffen, dass es sich um einen Scherz handelt.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule
 

Spielt Justin Bieber an der Seite von Ben Affleck im neuen Batman vs. Superman Film? (Foto: Reuters)

Spielt Justin Bieber an der Seite von Ben Affleck im neuen Batman vs. Superman Film? (Foto: Reuters)

Zugeben: Das Drehbuch sieht überzeugend aus. Die Film-Produktionsfirma Warner Bros. ist zu erkennen, ebenso wie der US-amerikanische Comicverlag DC-Comics. Über dem Filmtitel „Batman vs. Superman“ prangt in großen Lettern der Name Bieber. Mehr braucht es nicht, um die Fangemeinde von Justin und anderen Superhelden in Aufregung zu versetzen. Das Bild verzeichnet mittlerweile schon über 600.000 Likes.

Doch neben zahlreichen Herzchen, LOLs, und OMGs!!! sammeln sich auch einige kritische Stimmen, die behaupten, dass es sich bei Biebers Foto um einen Scherz handeln muss. Für die von Will Ferrell ins Leben gerufene Comedy-Seite Funny or Die hatte Justin Bieber nämlich zuvor ein Video gedreht. Möglicherweise handelt es sich also bloß um einen einfachen wie genialen Marketing-Gag.

Batman vs. Superman soll 2015 in die Kinos kommen. Regie wird, wie schon bei „Man of Steel“, Zach Snyder führen. Für die Rolle des Batman wurde Ben Affleck bestätigt und Superman wird erneut von Henry Cavill verkörpert.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Jan Schröder

Musikredakteur im Independent-Bereich und Cineast.