Happy Birthday, Mickey Rourke

Mickey Rourke feiert heute seinen 61sten Geburtstag. Amusio wünscht Happy Birthday. Rourke absolvierte seine Schauspielausbildung im New Yorker Actor’s Studio. Sein Filmdebüt gab er unter der Regie von Steven Spielberg in 1941 – Wo bitte geht’s nach Hollywood. Mit den Filmen American Dinner und Rumble Fish gelang ihm der große Durchbruch und er spielte Hauptrollen unter anderem in 9 ½ Wochen und Angel Heart. Er galt als großes Ausnahmetalent und das Magazin Vanity Fair bezeichnete ihn einmal als das „schönste Gesicht der 80er Jahre“.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Mickey Rourke 2009, Quelle: Wikipedia, Foto: David Shankbone

Mickey Rourke 2009, Quelle: Wikipedia, Foto: David Shankbone

Anfang der 90er Jahre beschloss Rourke Profiboxer zu werden. Er bestritt aber nur acht Kämpfe von denen er sechs gewann. Seinem schönen Gesicht tat die Boxkarriere sicherlich nicht gerade gut. Auf der Leinwand sah man ihn nur noch selten und bestenfalls in kleinen Rollen in zweitklassigen Filmen.

Ein viel beachtetes Comeback gelang ihm dann 2005 als „Marv“ in der Comicverfilmung Sin City. Für seine Rolle in The Wrestler wurde er mit dem Golden Globe als bester Hauptdarsteller in einem Drama ausgezeichnet. Er erhielt den British Academy Film Award und seine erste Oscar Nominierung.

Vom schönsten Gesicht ist heute nicht mehr viel übrig, woran wohl diverse Gesichtsoperationen schuld sind. Aber auch als „Hackfresse“ macht der letzte Rebell Hollywoods eine gute Figur. Sin City 2 befindet sich zurzeit in der Postproduktion und man kann sich auf ein Wiedersehen mit Marv freuen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Mick Baltes

Jahrgang 1962, studierte Politikwissenschaft und Kunst in Duisburg. Hat Spaß an Blues, Rock und gutem Songwriting. Ist Cineast und TV-Junkie. Arbeitet als Redakteur und Webdesigner.