Kylie Minogue wird Jurorin bei „The Voice“

Alle, die jetzt Schnappatmung bekommen haben: leider nicht in der deutschen Version. Kylie Minogue wird in der 3. Staffel der britischen „The Voice“ Ausgabe in der Jury sitzen. Die Dreharbeiten beginnen im nächsten Jahr.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Quelle: William Baker/Darenote/EMI

Quelle: William Baker/Darenote/EMI

Kylie Minogue hat diese Neuigkeiten selber per Twitter verkündet: „Lovers, I’m excited to announce that I’ll be coaching on BBC The Voice UK next season!“ („Ich freue mich sehr euch zu sagen, dass ich in der nächsten Staffel der englischen Ausgabe von The Voice als Jurorin dabei bin!“

In der Zeitung Huffington Post verrät die, dass sie die bisherigen Staffeln verfolgt hat und großer Fan der Casting-Show ist. Neben ihr sitzt erneut Will.i.am hinter dem Jurypult, der sich bereits auf seine neue Kollegin freut.

Kylie Minogue, gebürtige Australierin, ist Sängerin und hat bisher weltweit etwa 70 Millionen Platten verkauft. Weltweit bekannt wurde sie spätestens mit dem Dauerohrwurm „Can’t get you out of my head“. In den letzten Jahren wurde es musikalisch ruhiger um sie, da sie gegen Brustkrebs kämpfen musste.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!