Leipzig – Wochenendtipps vom 20.09. bis 22.09.2013

Am kommenden Wochenende kann man mal wieder richtig tolle Musiker in Leipzig bewundern. Los geht’s am Freitag, den 20.09. um 20 Uhr mit „Junge singt. Waits!“ im Horns Erben: „Sie ist schön, sie ist hässlich, sie schreit, sie haucht , sie verführt, sie stößt ab, sie ist lasziv, sie ist fraulich, sie ist männlich, sie ist gewöhnlich, sie ist anders. Alles Aspekte, alles Facetten, Schattierungen und Gesichter – einer einzigen Person. Sie zeigt und lebt diese Wandlungsfähigkeit in ihrer Rolle als Frontfrau, als Mittelpunkt und Motor, der die Energie absorbiert und gleichzeitig erzeugt. Umgeben von Partnern im Spiel, die sie tragen, antreiben, betören, ihr wiedersprechen und sie verstehen.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Junge singt. Waits! im Horns Erben Leipzig / Quelle: www.horns-erben.de

Junge singt. Waits! im Horns Erben Leipzig / Quelle: www.horns-erben.de

Es geht um eine Person, die auf der Bühne unterschiedlichste Gesichter zeigt, sich permanent verändert und inmitten einer Band steht, die sie zu ihr gehört. JUNGE SINGT setzt sich mit Songs auseinander, die Grundlage und Räume für alle Spielarten von Emotionen bieten – die Liebe, den Zorn, die Sehnsucht, Harmonie und Abgrund gleichermaßen. Im Mittelpunkt steht dabei eine Frau, die Songs von einem Mann singt, einem richtigen Mann, einem Kerl, der das Mann-Sein wie kaum ein anderer verkörpert – Songs von TOM WAITS.“ (Quelle: horns-erben.de)

Freitag, 20.09.2013
Junge singt. Waits!
Horns Erben
Arndtstraße 33, 04275 Leipzig
Beginn: 20 Uhr

Am Samstag, den 21.09.2013 heißt es dann Newcomer in Concert im Werk2/Halle 5. Folgende junge und vor allem talentierte Nachwuchsbands aus der Region geben sich an diesem Abend ein Stelldichein: Cocoon Fire, Friday In June, Tis’n Rup und Paradise Ink.

Den Hörer und Zuschauer erwartet ein abwechslungsreicher Konzertabend zwischen Rock, Pop und Indie.

Newcomer in Concert
Halle 5 im Werk2
Windscheidstr. 51, 04277 Leipzig
Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 3 Euro

Mehr Infos unter hier!

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Peter Geuze

Lebt und arbeitet als Musiker, Musiklehrer und freiberuflicher Musikredakteur in Leipzig. Lieblingsthema ist rockige Gitarrenmusik, aber auch für andere Klänge hat er stets ein offenes Ohr.