Review zur aktuellen Episode

Breaking Bad – S05E15 – Granite State

Schwartz and White equals Grey Matter

Da sieht er in den letzten Minuten Laufzeit Gretchen Schwartz wieder, die in einem Fernsehinterview behauptet, Walter White, a nice guy, sei tot, und Elliot nimmt ihm zudem seine Reputation als Mitbegründer des Technikimperiums Grey Matter. Allenfalls mit seinem Namen sei er damals an dessen Aufbau beteiligt gewesen.

Heisenbergmode on, Abspannmusik on. Selten genial, wie hier das Einleitungsmotiv neu arrangiert ein Gefühl des Mitfieberns für den Antagonisten erzwingt. Die sympathische Coolness der ersten Staffel schimmert farbtechnisch und akkustisch durch. Es ist doch noch nicht zu Ende… jedenfalls nicht ganz. Er flieht vor der Polizei.

Bemerkenswert in dieser Episode sind übrigens auch die Erzählzeitsprünge, die so geschickt eingefügt wurden, dass man sie kaum mitbekommt. Plötzlich trägt Walter einen Bart und sogar wieder Haare auf dem Kopf. Eine letzte Chemotherapie in der Holzhütte, ein erkauftes Gespräch mit dem vacuum cleaner – und die Bombe kann platzen.

Wer überlebt die Detonation? Was denkt ihr?

Walter vor dem Tor; Quelle: Ursula Coyote/AMC

Walter vor dem Tore; Quelle: Ursula Coyote/AMC

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Bowls Götzke

Bowls Götzke | Musiker, Schreiber, No-Budged-Filmemacher, Manager, Künstler, Motto: .sTyle ist nicht alles, aber ein Tyle davon.