Tutorial

iMini mit Ableton Live Synchronisieren

Setup auf dem iPad:

  • Beende alle Apps, die MIDI verwenden auf Deinem iPad. Dann starte StepPolyArp.
  • Öffne die MIDI-Einstellungen:
  • Im Tab Midi in – wähle Network Session 1
  • Im Tab Sync – wähle Network Session 1
StepPolyArp MIDI Sync Einstellungen, Quelle: amusio.com

StepPolyArp MIDI Sync Einstellungen, Quelle: amusio.com

  • Auf dem Computer, öffne Spotlight und tippe Audio MIDI Setup.
Spotlight - Audio MIDI Setup finden, Quelle: amusio.com

Spotlight – Audio MIDI Setup finden, Quelle: amusio.com

  • Starte Audio MIDI Setup. Klicke auf Network.
OSX - Audio MIDI Setup, Quelle: amusio.com

OSX – Audio MIDI Setup, Quelle: amusio.com

  • Falls unter My Sessions noch keine Session vorhanden ist, klicke auf den + Button.
  • Setze einen Haken neben dem Namen der Session um sie zu Aktivieren.

Sofern sich Dein iPad und Computer im selben Netzwerk befinden, kannst Du im Feld Directoy den Namen deines iPads erkennen.

  • Wähle dieses aus und klicke auf Connect.
Audio MIDI Setup: mit iPad verbunden, Quelle: amusio.com

Audio MIDI Setup: mit iPad verbunden, Quelle: amusio.com

  • Gehe zu StepPolyArp und aktiviere unten rechts den Sync-Button. [kleiner Button mit Uhrsymbol]
  • Drücke Play in Live.

Wenn Du alles richtig gemacht hast, laufen Live und StepPolyArp nun synchron. Sobald Du eine Taste drückst, kannst Du das Pattern aus StepPolyArp hören. [Tip: Aktiviere Latch, damit Du die Taste nicht gedrückt halten musst]

  • Falls das Timing nicht stimmt, justiere das MIDI Clock Sync Delay in den MIDI Sync Einstellungen von Live.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Milan Grajetzki

Milan Grajetzki | Freiberuflich als Musikproduzent, Gamedesigner und Redakteur. Derzeit Student an der Kunsthochschule für Medien, Köln.