Zurück ins Kornfeld

Jürgen Drews mit neuem Album

Warum das sommerleichte neue Album von Jürgen Drews, „Kornblumen“ (Polydor / Universal), erst zum Herbst hin veröffentlicht wird, bleibt rätselhaft. Völlig klar ist jedoch, dass der „König von Mallorca“ mit seiner neuen Scheibe auch im Rentenalter noch locker in der Schlager-Bundesliga auftrumpfen kann. Dass er, neben seinem wohl gepflegten Image als „White Trash“-Ikone, noch viel mehr drauf hat, sollen zukünftige Projekte deutlicher als zuvor beweisen. Bis dahin vertrauen wir auf seinen gewohnten Mix aus Party und der mit den üblichen Anzüglichkeiten gewürzten Sorglosigkeit.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Jürgen Drews Kornblumen Single (Polydor / Universal)

Jürgen Drews Kornblumen Single (Polydor / Universal)

Beim Schlagerabend des Zielgruppensenders WDR 4 hielt sich Jürgen Drews nicht allzu lange bei der Promotion seines neuen Albums „Kornblumen“ auf. Im Gespräch mit Gastgeber Bernd Brüggemann war ihm anzumerken, dass ihn die Arbeit an einer Doppel-CD mit „Künstlern, die man auf einem Drews-Album nicht erwarten würde“, weitaus mehr am Herzen liegt, als über Erledigtes zu schwadronieren.

Er hätte gerne zwei Leben, gab Drews im Gespräch zum Besten, wenn auch ein Titel seiner neuen Veröffentlichung die Unerfüllbarkeit seines Wunsches bestätigt („Ich habe nur ein Leben“). Sein Werdegang legt indes nahe, dass er es stets verstanden hat, unterschiedliche Künstleridentitäten in seinem Leben unter einen Hut zu kriegen.

Wer an Jürgen Drews nur den lauten, mitunter peinlichen Partymacher und ewigen Kornfeldbett-Besteller sieht, verkennt seine Meriten als Musiker und Persönlichkeit. Bereits in den späten sechziger Jahren arbeitete Drews mit Giorgio Moroder, als „J.D. Drews“ reüssierte er in den Achtzigern in den Vereinigten Staaten – und seine ersten Gehversuche als Solo-Interpret (zeitgleich zu seinem Engagement bei den „Les Humphries Singers“) zielten klar in eine künstlerisch weitaus ambitioniertere Richtung als das, was nach dem Erfolg mit „Ein Bett im Kornfeld“ von ihm gelebt wurde.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!