Johannes Oerding veröffentlicht „Nichts Geht Mehr“

Der Hamburger Johannes Oerding wird nicht nur am 26. September für Hamburg beim Bundesvision Song Contest auftreten, er hat auch eine neue Single am 20.09.2013 veröffentlicht. „Nichts Geht Mehr“ heißt das neue Stück, das schon auf seinem Album „Für Immer Ab Jetzt“ zu finden ist. Es geht dabei um einen gerade frisch getrennten Mann, der sich seine Fehler eingesteht und weiß, dass er Schuld am Ende der Beziehung hat, aber zu stolz war, um zu kämpfen.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Christian Gewiese

(Christian Gewiese flickr.com)

Das Lied ist dabei verpackt in Wortspiele zum Thema Roulette und Glücksspiel und zeigt die Parallelen der beiden Bereiche auf. Er singt von einem Mann, der an einen Punkt kommt und merkt: „Nichts geht mehr“.

Wie schon bei anderen Songs von Johannes Oerding, schafft er es wieder diesen Inhalt melodisch und fesselnd in deutsche Worte zu fassen und uns in seinen Bann zu ziehen.

Einen Vorgeschmack auf diesen Titel ergab schon sein Auftritt am 12.01.2013 bei Inas Nacht, den er mit Ina Müller selbst im Duett dar bot. Die besungene Trennung ist aber nur fiktiv und hat nichts mit den beiden zu tun.

Wir werden sehen wie erfolgreich er mit „Nichts Geht Mehr“ in Mannheim beim Bundesvision Song Contest abschneiden und welchen Platz er erreichen wird.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!