Saugen statt blasen

Hoover Boys überzeugen mit ‚Tulips From Amsterdam‘

Musizieren mit Haushaltsgegenständen ist ja nichts Neues. Ob Waschbrett, Gläser, Pfannen, Töpfe, Besteck, Gießkanne oder Gartenschlauch alles kommt irgendwann und irgendwo zum Einsatz, doch was sich die Hoover Boys da beinahe in den Mund stecken, ist an (famosen) Einfallsreichtum fast nicht zu überbieten.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Hoover Boys

Die Nachwuchsmusiker Hoover Boys saugen sich zum Erfolg.
(Quelle: Hoover Boys)

Wenn Männer den Staubsauger freiwillig und von sich aus in die Hand nehmen, dann kann etwas nicht stimmen. Und wenn Männer das Reinigungsgerät als Musikinstrument missbrauchen, dann leuchten die Fragezeichen nur noch heller und größer über dem Kopf.

Aber genau diesem Reinigungsutensil widmen sich die Hoover Boys und machen ihrem Namen damit alle Ehre: sie schultern die Schläuche, packen den Sauger am Rohr, flechten sich nette Traumfänger ins Haar und schicken uns auf eine ganz neue, musikalische Reise.

Als erste Staubsauger Combo der Welt saugt uns das Duo den Marsch und avanciert mit seiner Erfolgsvariante des Klassikers ‚Tulpen aus Asterdam‘ zum neuen Nachwuchstalent der Musikbranche.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Agnes Berndanner

Agnes Berndanner | Freie Musikjournalistin. Geboren in Weißenburg i. Bay., derzeit beheimatet in Mannheim. Studium der Theater-, Musiktheater- und Literaturwissenschaft an der Universität Bayreuth. Zu jeder Situation den passenden Soundtrack, doch zu Hause fühlt sie sich in den musikalischen Extremen.