Die Kunst des Widerstands

Kassel: Eine musikalische Lesung mit Rainer Wieczorek

„Freie Hand“ heißt der neue Roman von Rainer Wieczorek. Darin geht es um die „Kunstferne des Kulturbetriebs“ – und das ist eigentlich schon Grund genug für alle kunst- und kulturinteressierten Menschen, diesen Roman zu lesen. Am 26. September ist der Schriftsteller im Schlachthof in Kassel zu Gast. Mit dabei sind Pianist Bob Degen und Tenorsaxophonist Heinz Sauer, zwei der bedeutendsten
Jazzmusiker Deutschlands.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Rainer Wieczorek Foto: Rainer Lind

Rainer Wieczorek Foto: Rainer Lind

Abgesehen von der Idee, über dieses nicht neue, aber deshalb nicht weniger aktuelle Thema einen satirischen Roman zu schreiben, finden hier auch Wieczoreks
eigene Erfahrungen als Programmleiter des Darmstädter Literaturhauses ihren Raum.

Es mache ihn traurig, sagte er in einem Interview des hr2: „ Das Gefühl in einer Gesellschaft zu leben, in der alles nur nach dem Nutzwert betrachtet wird – in der auch ein Mensch danach beurteilt wird, ob er mir nutzen kann oder nicht“.
Mit seinen bisher erschienen Novellen und dem Roman will der Schriftsteller, der in seinem „Brotberuf“ als Lehrer unterwegs ist, „Widerstand leisten, gegen die falsche Normalität, die wir haben“. Literatur, so Wieczorek, habe weniger den Anspruch, unterhaltsam zu sein. Die Aufgabe der Kunst sei es, andere Möglichkeiten zu zeigen, für eine Gesellschaft, die völlig unter ihren Möglichkeiten bleibe.

„Das Lesevergnügen ergibt sich aus der Leichtigkeit des sprachlichen Stils, aus der Balance zwischen Dialogen, Beschreibungen, Begeisterungsfähigkeit und der Gabe, auch Misserfolge als das wahrzunehmen, was sie sind: Versuche, die unternommen werden müssen, weil Kunst nun mal nur gedeiht, wenn man vorbehaltlos ihren Raum zugesteht“, würdigte Wolfram Knauer das Buch im Jazzpodium.

Donnerstag | 26.09.13 | 20:00 Uhr
Kulturzentrum Schlachthof
Mombachstraße 10-12, | Kassel
AK: 13 € / VVK + ermässigt: 10 €

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!