Auf einer Welle um die Welt

Bonn: Klangwelle, die Neunte!


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/v107243/www/amusio_com/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/filters.class.php on line 117

Klangwelle „9punkt13“. Vom 27.9. – 6.10.2013 wird auf dem Bonner Münsterplatz zu Highlights aus Klassik, Rock, Pop und rheinischem Liedgut eine musiksynchrone Komposition aus Wasser, Laser, Licht und Video zu hören, sehen und fühlen sein.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Die Klangwelle wächstKlangwelle_Plakat_2013

Seit 2005 begeistert das Projekt Klangwelle die Bonner. 100.000 Besucher sahen das Spektakel im vergangenen Jahr. Über 10.000 erwarten die Veranstalter nun pro Abend. Nicht nur die Zahl der Besucher steigt ständig an, die Klangwelle entwickelt sich immer weiter. Mittlerweile tanzen Hunderte von Wasserstrahlen im Takt, begleitet von Hochstrahlfontainen mit über 25 Metern Höhe. „Anstatt 15 Mittelhochstrahlgeraden werden wir diesmal 20 haben. Dadurch lassen sich ganz neue geometrische Formen darstellen“, betont Roland Nenzel, der künstlerische Leiter der Show.

Motto 2013: „Eine Reise um die Welt“

Klangwelle Klassik – Einmal durch Europa
Mit europäischen Meistern der Klassik geht es „Einmal durch Europa“. Von der bekannten Europa-Hymne „Te Deum“, über Liszt, Dvorak, Mozart und Elgar, bis Bach und Händel. Der Schlussakkord bleibt in guter Tradition Ludwig van Beethoven vorbehalten.
Klangwelle RockPop:
Die Rock & Pop Show umrundet musikalisch die Welt und macht auf den verschiedenen Kontinenten halt. „Around the World“ heißt es, wenn sich die überdimensionale Weltkugel zur nächsten Station der Reise dreht.
Klangwelle Rheinisch:
Der Nabel der Welt ist das Rheinland! Das könnte die Kernaussage der Klangwelle 2013 sein, denn die Weltreise endet natürlich da, wo der Frohsinn zu Hause ist.

Showzeiten:
Klassik – Einmal durch Europa: 20.00 Uhr
Rock/Pop – Einmal um die Welt: 20.50 Uhr
Rheinisch/Deutsch – Einmal am Rhein: 21.35 Uhr

Klangwelle 2013
Münsterplatz in Bonn
Täglich von Freitag, 27. September, bis Sonntag, 6. Oktober, jeweils ab 20 Uhr, Ende gegen 22.15 Uhr.
Eintritt frei.
Wer überdachte Sitzplätze auf einer Tribüne haben möchte, kann Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen erwerben. Die Tickets kosten 35,80 Euro inklusive Getränken und rheinischer Fingerfood.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!