Jena

Wochenendtipp für den 28.09.2013

Der ehrenamtliche Verein „BandsPrivat“ hat sich auf die Fahnen geschrieben, „intime Konzerte in gemütlicher, familiärer Atmosphäre“ zu veranstalten. Mittlerweile fanden über 50 Konzerte mit regionalen, national etablierten und auch internationalen Bands im „Wohnzimmer“ Haus auf der Mauer statt. An diesem Wochenende gibt es den ersten Gig im September. 

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

"Dust covered Carpet" treten bei "BandsPrivat" auf. (Quelle: dustcoveredcarpet.com)

„Dust covered Carpet“ treten bei „BandsPrivat“ auf. (Quelle: dustcoveredcarpet.com)

Samstag, 28.09.2013

BandsPrivat Konzert: Dusted covered Carpet & Canned Applause, 20 Uhr
Haus auf der Mauer
Eintritt frei

Den Beginn macht die sechsköpfige Folk-Rock-Band „Dusted covered Carpet“, die 2007 durch Volker Buchgraber aus der Taufe gehoben wurde. Ihr so genannter „Action-Folk“ ist angereichert mit wavigen Basslinien und Synthesiser, was zu einem einmaligen Klangerlebnis führt. Bei all der musikalischen Verspieltheit sollten die Texte nicht außer Acht gelassen werden, die immer noch pointiert und direkt sind.

Im Kontrast dazu steht der Solokünstler „Canned Applause“, der mit bürgerlichem Namen Wieland Mikolajczyk heißt. Seine Projekte sind „Märchen für Erwachsene“, die in melancholischer Weise von Zweifel und Hoffnung erzählen. Dafür genügen ihm Gitarre und Computerklänge, die in Mischung mit seiner hauchenden Stimme eine schwermütige, aber auch warme Stimmung erzeugen. Der Abend wird also abwechslungsreich.

Weiter Veranstaltungen von BandsPrivat in diesem Jahr:

– 19.10.: Theaterstück von Jugendthearterwelt Altenburg / PrivatSphäre Theaterstück
– 26.10.: Sascha Reske und Band Support: Marlen (Jenaer Newcomerin)
– 23.11.: Sugo Support: Typ
– 07.12.: Yaska (neue Jenaer Band) Support: tbd

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!