I live for the applause

Empire of the Sun remixen Lady Gaga

Was kann einen guten Track noch besser machen? Genau, ein entsprechend geistreichen Remix. Die abgespaceten Australier von Empire of the Sun haben sich nun die Single ‚Applause‘ vorgenommen – Das Resultat kann sich hören lassen.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

 (Foto: Stuart Stevastos)

Luke Steele von Empire of the Sun
(Foto: Stuart Stevastos)

Das scheint ja jetzt so das neue Ding zu sein: Sachen neu abzumischen. Ob nun gerade Lady Gagas Single ‚Applause‘ einen Remix gebraucht hätte, sei dahingestellt. Die Version des Duos aus Down Under kommt mit chilligem, frischem Synthie-Sound daher und überzeugt trotzdem mit griffigem, tanzbarem Beat.

Die meisten erinnern sich vielleicht noch an den Song ‚We are the People‘, der 2010 im Werbefilm eines großen Mobilfunkanbieters verwendet wurde. Damals schossen Empire of the Sun mit ihrer Single auf Platz eins der Deutschen Charts und die Musiker erhielten für den Hit sogar die Platin-Auszeichnung.

Daraufhin wurde es ruhig um die zwei Musiker, Luke Steele und Nick Littlemore. Und auch ihr im Juni erschienenes zweites Album ‚Ice on the Dune‘ brachte nicht den erhofften Erfolg, obwohl sie den Hörer mit Musik und Texten auf andere Planeten befördern wollten.

Jetzt meldet sich das verrückte Pop-Duo mit dem Remix der Lady Gaga Single ‚Applause‘ aus den Weiten der sonnigen Musik zurück.

Lieber kantiges Original oder abgerundeter Remix?

Da ist den Australiern eigentlich ein ziemlich cooles Ding gelungen. Allerdings stellt sich schon die Frage, ob man bei dem Track überhaupt von einem Remix sprechen kann, wenn es sich doch eher wie ein Mashup anhört.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Emilia Gallas

Musikliebhaberin, Literaturwissenschaftlerin, freiberufliche Journalistin und Musikredakteurin aus Bremen. Elektronische Sounds sind ihr willkommen, alle anderen aber auch.