Nicht tot zu kriegen

Nirvana still smells like teen spirit

Wer mit ihnen aufgewachsen ist, kommt nicht umhin sich darüber zu wundern, wie schnell es geht, alt zu werden. 20 Jahre soll es schon her sein, dass das letzte Album von Nirvana erschienen ist. Nirvana, die Band, die innerhalb kürzester Zeit als Helden einer neuen Generation gefeiert wurden, die den Grunge erfunden haben, deren Frontmann sich dem Klub 27 angeschlossen hat und der durch seinen frühen und mehr als tragischen Tod für immer ein Mythos bleiben wird.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Das berühmte Cover von Nevermind @ Geffen Records/Universal

Das berühmte Cover von Nevermind @ Geffen Records/Universal

Diese Woche hat das dritte und letzte Album ‚In Utero‘ seinen 20. Jahrestag gefeiert und die Band ist wieder in aller Munde. So ganz verschwunden war sie allerdings nie, der ehemalige Schlagzeuger Dave Grohl hat mit seiner Band Foo Fighters Karriere gemacht, die Witwe von Kurt Cobain, Courtney Love, ist als Sängerin von Hole bekannt und nicht ganz unwichtig in der Riot Grrrl- Bewegung, und apropos Riot Grrrl, Le Tigre-Mitglied und Weggefährtin Cobains, Kathleen Hanna, erzählt immer noch gerne, wie es zu dem Songtitel ‚Smells like teen spirit‘ gekommen ist, damals im August 1990.

Mit diesem Titel und dem Album ‚Nevermind‘ sind Nirvana weltberühmt geworden, und auch das extra sperrige und gewollt radiountaugliche Nachfolgealbum ‚In Utero‘ konnte daran nichts ändern. Auch heute noch sind Nirvana-Bandshirts auf den Straßen zu sehen, laufen die großen Hits in der Indie-Disco und funktioniert die Faszination rund um Kurt Cobain. Gerade kann man das Album ‚in Utero‘ in der Deluxe-Version mit vielen Gimmicks kaufen, zu haben ist nun auch auch das Haus, in dem er groß geworden ist, zwei Stunden außerhalb von Seattle, inklusive einer von ihm benutzten Matratze. Hat da gerade jemand Sell-Out gerufen?

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!