Berlin – Veranstaltungstipps vom 02. bis 06.10.13

Dass der Donnerstag ein Feiertag ist, steht bereits im Kalender. Aber wie und wo wird der Tag der deutschen Einheit überall gefeiert? Es geht definitv schon am Mittwoch los und hört erst am Sonntag wieder auf. Was es wo zu erleben gibt, erfahrt ihr hier.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Irie Révoltés verbindet die Genres Ska, Reggae, Dancehall und Hip Hop. Außerdem singt die deutsche Band mit den französischen Wurzeln in der Kreolsprache Patois. Geht es noch facettenreicher? Diese Frage lässt sich wahrscheinlich nach einem Besuch ihres Konzertes beantworten.

Mi, 02.10.13, 20:00 Uhr
Astra
Revaler Str. 99 (S-Bhf Warschauer Str.)
10245 Berlin

Es lohnt sich auf jeden Fall, nach dem Konzert noch im Astra zu bleiben. Es gibt einen nahtlosen Übergang zur „Champion Beats“ Party. Die Soundsystems Citylock und Supersonic werden von HP 76, Lou Large und Pepe Vargas unterstützt.

Mi, 02.10.13, 23:00 Uhr
Astra
Revaler Str. 99 (S-Bhf Warschauer Str.)
10245 Berlin

Ein grandioses Hip Hop Line-up bietet das SO 36 an. Eigentlich reichen die Stieber Twins und Creutzfeld & Jakob schon, um sich dieses Event im Kalender zu notieren. Trotzdem stehen noch weitere Größen wie Damian Davis, Akte One und Sinuhe & Daez uvm. mit auf der Bühne.

Mi, 02.10.13, 20:30 Uhr
So 36
Oraninenstr.190 (U-Bhf Görlitzer Bahnhof)
10999 Berlin

Am Feiertag selbst erwartet die Berliner auf dem Coke Festival of Happiness die weltgrößte live-Karaoke-Show.
Mitten am Brandenburger Tor dürfen die Besucher neben Shows von The Wanted, Laserkraft 3D und Y-Titty selbst ans Mikro.

Do, 03.10.13, 14:00 Uhr
Brandenburger Tor
Pariser Platz (S-/U-Bhf Brandenburger Tor)
10117 Berlin

Die Konzerte am Freitag haben auf jeden Fall die „kreativsten Bandnamen“ zum Thema!

Los geht es mit dem Singer-Songwriter Matthias Schrei, besser bekannt als Blockflöte des Todes.
Der Berliner, der genauso viel Witz bei den Namen seiner Alben beweist, bespaßt heute den Privatclub.

Fr, 04.10.13, 20:00 Uhr
Privatclub
Skalitzer Str. 85-86 (U-Bhf Schlesisches Tor)
10997 Berlin

Feine Sahne Fischfilet in Rostock, 2013 (c) Jonas Rogowsi

Feine Sahne Fischfilet in Rostock, 2013
(c) Jonas Rogowsi

Weiter geht es mit der Punkband Feine Sahne Fischfilet. Noch vor ein paar Tagen musste die antifaschistisch engagierte Band ihr Konzert in Bielefeld abbrechen, weil es den Veranstaltern nicht passte, dass der Drummer oben ohne spielt. Ob ihnen das auch im SO 36 passiert? Wohl eher nicht.

Fr, 04.10.13, 18:00 Uhr
Privatclub
Skalitzer Str. 85-86 (U-Bhf Schlesisches Tor)
10997 Berlin

Und zu guter Letzt hat das Yaam Dr Ring Ding im Angebot.
Seit über zwanzig Jahren ist der Sänger aktiv. Nach einem Aufenthalt in Südamerika, ist er nun wieder auf den deutschen Bühnen unterwegs und präsentiert seine Dancehall- und Ska-lastigen Stücke.

Fr, 04.10.13, 23:00 Uhr
Yaam
Stralauer Platz 35 (S-Bhf Ostbahnhof)
10243 Berlin

Am Samstag wird das Magdalena Festival im vollen Gange sein. Das Bällebad und die Seilbahn machen den muskalischen Highlights auf jeden Fall Konkurenz. Felix Kröcher und Turmspringer sind dabei nur zwei von über 30 Acts!

Fr, 04.10.13, 23:59 Uhr bis
So, 06.10.13
Club Magdalena
An der Schillingbrücke/ Stralauer Platz (S-Bhf Ostbahnhof)
10243 Berlin

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Melanie Kri

Sie nimmt kein Blatt vor den Mund - dafür in die Hand. Und in die andere einen Stift. Als gelernte Veranstaltungskauffrau auf diversen Berliner Events zu hause. Als ausgebildete Journalistin und freie Autorin wird genau darüber geschrieben. Mit Herzblut.