Haben Blut geleckt

Donkey Pilots gehen auf Deutschlandtour mit Open End

Die Donkey Pilots machen etwas, was man heute nur noch selten auf die Ohren bekommt: richtig guten klassischen Gitarrenrock. Und den bringen die vier Jungs nun auch endlich außerhalb von Niedersachsen auf die Bühne. Ab Oktober touren die Donkey Pilots durch Deutschland – und ein Ende ist noch nicht abzusehen.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Bringen ihren Blow Rock auch in deine Stadt: Donkey Pilots / Foto: Katharina Gerber

Bringen ihren Blow Rock auch in deine Stadt: Donkey Pilots / Foto: Katharina Gerber

Hector Pascal, Tyler Bourbon, Buzz T und Mr. Reece sind die Erfinder des Blow Rock. Die Musik schleicht sich von hinten an, während sich Gitarrenhälse geschmeidig um einen winden und in das Rock-Nirwana ziehen. Zweifellos gefolgt von einem bösen Kater, aber das ist einem bei dem guten Geschmack, der warm und erotisch die Gehörgänge hinunterfließt, auch egal. Denn obwohl die Bandmitglieder ganz brav aussehen, sind ihr Sound und ihre Texte ziemlich schmutzig und verrucht.

Nach diversen Auftritten rund um ihre Homebase Hameln wagen sich die Donkey Pilots nun hinaus in die große, weite Welt, um ihr Debütalbum „Garbage Man“ in den Clubs dieser Republik vorzustellen. Ein Ende der Tourplanung ist bisher nicht in Sicht. Besucher der Konzerte können sich auf eine knackige Live-Show freuen: irgendwie dirty und sleazy, aber richtig gute Rock-Mucke.

Garbage Man Tour 2013:
03.10. Hamburg, Hörsaal
04.10. Itzehoe, Atzehoe
05.10. Trittau, Alter Bahnhof
10.10. Bremen, Litfass
11.10. Schleswig, Alte Post
12.10. Lüneburg, Jekyll & Hyde (with Grabbel & The Final Cut)
18.10. Göttingen, Apex
19.10. Algermissen, Rainers Rockhaus
31.10. Hamburg, Music Club Live
01.11. Hannover, Musikzentrum (Support von Ohrenfeindt)
02.11. Braunschweig, Barnaby’s Blues Bar
07.11. Marburg, Knubbel
08.11. Hannover, The Harp
09.11. Celle, Morlock
15. 11. Minden, Hamburger Hof
16.11. Kiel, Pumpe
22.11. Solingen, EM Kotten
23.11. Iserlohn, Stay Wild
30.11. Friedland, Endstation
06.12. Hannover, Zeitlos (Special Acoustic Show)
07.12. Schwalmstadt, Lokschuppen

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Kathrin Tschorn

Kathrin Tschorn | Freiberufliche Musikredakteurin und Lektorin, beheimatet in Berlin. Stets Musik aus den Bereichen Pop, Rock, Indie, Jazz sowie allem dazwischen auf den Ohren und eine Tastatur unter den Fingern.