One Direction – 1D in 3D Trailer anschauen

Die Dauer des Ruhmes von deutschen Casting-Bands liefert sich ja gewöhnlich nur einen knappen Wettstreit mit dem Haltbarkeitsdatum des Joghurts im Kühlschrank. Etwas besser sieht es da schon auf der britischen Insel aus.

Besonders eine Formation kann sich über ausreichend Fame im Anschluss an die Fernsehsendung nicht beklagen. Die Rede ist natürlich von der Boyband One Direction. Bestehend aus den Jünglingen Niall Horan, Zayn Malik, Liam Payne, Harry Styles und Louis Tomlinson, konnte sich die Band 2010 in der britischen Casting-Show The X Factor zwar nicht

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule
als Sieger durchsetzen, doch auch der dritte Platz reichte, um erst einen millionenschweren Plattenvertrag mit Sony Music und anschließend die Gunst der halben weiblichen Weltbevölkerung unter 14 Jahren zu ergattern.

2012 TV Week Logie Awards - Red Carpet - One Direction

2012 TV Week Logie Awards – Red Carpet – One Direction

Die Beatles der Nickelodeon-Generation schafften sogar als bisher einzige Band aus Großbritannien, dass die Debütscheibe „Up All Night“ gleich auf Platz 1 der US-amerikanischen Billboard 200 Charts einstieg. Ab dem Spätsommer, konkret ab dem 30. August 2013, sollten sich die heimischen Filmvorführer deshalb besser mit Ohropax wappnen. Dann kommt nämlich der erste Dokumentarfilm über den traumhaften Aufstieg der Jungs in die Kinos. Zahlreiche Vorstellungen mit verzückt kreischenden Mädchen sind ohne Frage zu erwarten. Um sich die Zeit bis zum heiß ersehnten D-Day der Filmpremiere zu verkürzen gibt es nun endlich auch schon den ersten Trailer zum Streifen mit dem Titel 1D in 3D!

Foto: Brett Robson – Global Photographics, CC BY-SA 2.0

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Mathias Bartsch

Freier Journalist mit endlos gelooptem Anspruch Musik störungsfrei in Text zu dekodieren. Für die regelmäßige Inventur der aktuellen Musiklandschaft geht er furchtlos bis zur Baumgrenze des Hörbaren!