Ein amerikanisches Multitalent

Ryan Leslie live in Bremen

Die letzten beiden Konzerte waren ausverkauft, dieses Mal sieht es anders aus. Bei der „Black Mozart Tour“ 2013 gibt es bis zu Beginn des Konzerts noch Karten zu kaufen.
Egal, die paar freien Plätze im Publikum tun der Atmosphäre im Pier 2 keinen Abbruch und bringen auch den R´n`B-Sänger nicht in Selbstzweifel.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

In den ersten Minuten des Konzerts im Pier 2 beeindruckt der Künstler mit seinen Skills am Keyboard.

In den ersten Minuten des Konzerts im Pier 2 beeindruckt der Künstler mit seinen Skills am Keyboard.

In der Großveranstaltungshalle des Pier 2, findet das Konzert statt. Eine Halle, die nicht so groß ist wie das Berliner Tempodrom, in dem sich Ton und Gefühl verliert, jedoch auch kein winziger Club ist, in dem am Schluss keiner mehr atmen kann- Ideale Voraussetzungen.

Vorprogramm Part 1:
R´n`B aus Deutschland
Im Vorprogramm hat Ryan Leslie namhafte Sänger. Um 20 Uhr kommt Marvin Brooks auf die Bühne und performt eine halbe Stunde lang selbstgeschriebene Songs aus seinem Repertoire.
Kommerziellen Erfolg hat der Sänger und Wahl-Hamburger spätestens Ende 2012 mit seinem Song „Meet One“ erreicht. Der Song wurde zur Werbemusik für die Single-Website meetOne.de.
Auf der Bühne zieht der Sohn einer Ghanaerin und eines Deutschen mit seiner sanften Stimme die Aufmerksamkeit auf sich und beweist sich außerdem als begabter Entertainer. Glänzendes Vorprogramm.

Vorprogramm Part 2: Nicht jugendfreie Dance Moves von Bobby V.
Um halb neun dann der nächste Akt, ein verhältnismäßig klein aussehender Mann betritt die Stage. In cognacfarbener Lederjacke kommt Mr. Bobby Valentino auf die Bühne.
Nach Google-Recherche ist man wie immer schlauer, die stellt heraus, der Sänger ist wirklich nur 1,61cm groß. Nun, mit Körpergröße kann er vielleicht nicht punkten, dafür aber mit Songs, die Erinnerungen in einem hervorrufen.. „oh ma tell me, how did you get that in those jeans“. Natürlich beeindruckt er außerdem mit einer „außergewöhnlichen“ Show.

Nur kurze Zeit nachdem Beginn seiner Show, steht Bobby Valentino nur noch leicht bekleidet auf der Bühne.

Kurze Zeit nach dem Beginn seiner Show, steht Bobby Valentino nur noch leicht bekleidet auf der Bühne.

Nicht mal 20 Minuten vergehen bis Robert Wilson, wie Bobby Valentino mit bürgerlichem Namen heißt, halb nackt auf dem Boden der Bühne liegt und statt einer einstudierten Choreografie, wie man sie von Stars aus den 90-igern noch gewohnt ist, eher „Bed Moves“ performt.
Zeiten ändern sich..
Und nach vollem Körpereinsatz von Bobby Valentino ist es so weit..

Ryan Leslie aka. `Black Mozart´ betritt die Bühne
Mit Pailletten-Tuch vor dem Mund und den Oberkörper mit Muskelshirt bekleidet- wirkt Ryan Leslie amerikanisch glamourös- rebellisch. Trotzdem von amerikanischer Höflichkeit lässt sich Ryan Leslie nicht abbringen- er stellt sich vor und das gleich mehrmals, bis auch der Letzte im Publikum den Namen der Tour mit seinem Talent verbunden sieht. „I Am The Black Mozart“.
..Mozart, eine hohe Erwartung die er da selbst im Publikum weckt. Aber er ist nicht gekommen um zu enttäuschen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Mela Scheider

Geboren bin ich 1987 in Berlin, somit habe ich Teile meines Lebens in B-Town verbracht, andere Teile wiederum in Bremerhaven. In Berlin habe ich Journalismus studiert und habe im Bereich TV, Radio und Print gearbeitet.