Deutschland sucht den Superstar 2014

Sängerin Marianne Rosenberg wird DSDS-Jurymitglied

Einst verurteile sie das Format „Casting-Show“ aufs Schärfste und jetzt sitzt sie selbst im Juroren-Sessel: Marianne Rosenberg. Die Jury von DSDS 2014 ist damit komplettiert. Neben Rosenberg und DSDS-Dino Dieter Bohlen sind auch Mia-Sängerin Mietze Katz und Rapper Prince Kay One für das Juroren-Ensemble vorgesehen. Rosenberg selbst hat, laut Privatsender RTL, bereits im Alter von 13 Jahren an einem Casting teilgenommen und damit ihren ersten Plattenvertrag erhalten. Ihre Kritik richtet ich jedoch mehr gegen die aktuelle Verfahrensweise innerhalb solcher TV-Formate. Im Jahr 2008 teilte sie der DPA mit: „Da wird nur Einheitsbrei produziert, und den Jurymitgliedern geht es vor allem um sich selbst. Dort findet genau das statt, wogegen ich immer angekämpft habe.“

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Drei Jahre später lässt sie sich erneut gegenüber „Bild.de“ über Casting-Shows aus: „Diese Sendungen sind Menschenverwertungsmaschinen. Es geht nur ums Geschäft, und die Teenies fallen darauf herein.“

Rosenberg sieht in ihrer Mitgliedschaft als Juror bei DSDS wohl eher eine Chance etwas an diesen Umständen zu ändern. Schon jetzt gibt die 58-Jährige allen zukünftigen Teilnehmern folgenden Rat mit auf den Weg: „Der wichtigste: Sei du und versuche nicht, jemand anderer zu sein. Lass dich nicht verbiegen.“

Auch mit dem Zuschauerverhalten geht die Sängerin hart ins Gericht. Demnach erfreut sich ein Großteil des Fernsehpublikums einfach nur an der Arschloch-Nummer, welche Dieter Bohlen bis zur Perfektion spielt.

Vielleicht kann Marianne Rosenberg mit ihrer Mitgliedschaft in der DSDS-Jury ja etwas an diesem Zustand des Voyeuristischen bezüglich der Zuschauermentalität ändern.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Peter Geuze

Lebt und arbeitet als Musiker, Musiklehrer und freiberuflicher Musikredakteur in Leipzig. Lieblingsthema ist rockige Gitarrenmusik, aber auch für andere Klänge hat er stets ein offenes Ohr.