Wolfgang Sawallisch ist tot

Am 22. Februar 2013 verstarb der international bekannte Dirigent und Pianist Prof. Wolfgang Sawallisch im Alter von 89 Jahren.

Von ihm existieren zahlreiche Musikaufnahmen mit namhaften Orchestern und Sängern.

Der 1923 in München geborene Musiker begann 1947 seine Karriere als Korrepetitor und Kapellmeister am Stadttheater Augsburg. Anfang der 1950iger Jahre war er als Dirigent in Salzburg, anschließend als Generalmusikdirektor in Aachen tätig. Fünf Jahre war er Dirigent bei den Bayreuther Festspielen.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Prof. Wolfgang Sawallisch 2011 bei einem Benefizkonzert, wo für ihn applaudiert wurde. Foto: Angeline Bauer

Prof. Wolfgang Sawallisch 2011 bei einem Benefizkonzert, wo für ihn applaudiert wurde.
Foto: Angeline Bauer

Von 1961 bis 1973 leitete er die Philharmoniker Hamburg, deren Ehrenmitglied er wurde. Außerdem ernannten die Hamburger Philharmoniker ihn 30 Jahre nach seinem offiziellen Abschied aus Hamburg zu ihrem Ehrendirigenten (Quelle: philharmonisches-staatsorchester-hamburg.de).

Die nächste Station seiner Karriere war die Bayerische Staatsoper in München, an der er 1971 bis 1992 als Generalmusikdirektor wirkte und 1992 zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Dort gründete er die Richard-Strauss-Gesellschaft, welche sich mit Leben und Werk dieses Komponisten auseinandersetzt. Nebenbei leitete Wolfgang Sawallisch von 1973 bis 1980 das Orchestre de la Suisse Romande in Genf. 1993 zog es ihn in die USA, wo er bis 2003 das Philadelphia Orchestra leitete.

Der Dirigent arbeitete mit mehreren international berühmten Orchestern zusammen, u.a. mit den Wiener Symphonikern, bei denen er ebenfalls Ehrendirigent wurde. Außerdem konzertierte er als Pianist und Liedbegleiter (u.a. von Dietrich Fischer-Dieskau und Elisabeth Schwarzkopf).

Auch wenn Wolfgang Sawallisch viel durch die Welt reiste, war sein Zuhause stets in dem oberbayrischen Grassau. Dort gründete er 2002 die Wolfgang-Sawallisch-Stiftung, die sich der musikalischen Nachwuchspflege widmet. Die Stiftung finanziert den Zusatzunterricht von besonders begabten Schülerinnen und Schülern der Musikschule Grassau und ihren Zweigstellen.

Weitere Informationen zu Prof. Wolfgang Sawallisch stehen unter: http://www.sawallisch-stiftung.de

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!