Wegen eingeblendeter Tabak-Warnhinweise

Woody Allens „Blue Jasmine“ läuft nicht in Indien an

Vergangenes Wochenende sollte eigentlich Woody Allens neuer Kinofilm „Blue Jasmine“ in den indischen Kinos anlaufen. Doch daraus wurde nichts! Grund dafür sind zwei Szenen, in denen geraucht wird. Die indische Regierung hat angeordnet, dass in diesen Ausschnitten Warnhinweise gegen den Tabakkonsum eingeblendet werden sollen. Schon im Vorfeld beklagte sich der Regisseur über diesen Eingriff in seine Bilder. Jetzt zog Allen die Konsequenzen und veranlasste, dass der Film überhaupt nicht in Indien zu sehen ist.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Will keine Warnhinweise in seinem Film: Woody Allen (Foto: Colin Swan)

Will keine Warnhinweise in seinem Film: Woody Allen
(Foto: Colin Swan)

Der Regisseur verfügt über die volle kreative Kontrolle seiner Filme und ist deshalb im Stande, die Veröffentlichungstermine seiner Streifen zu verschieben oder – wie in diesem Fall – ganz zu annullieren. Der indische Filmverleih muss sich dem Willen Allens unterwerfen, auch wenn sie diesen Schritt sehr bedauern werden. Immerhin zählt „Blue Jasmine“ zu den potentiellen Anwärtern auf einen Oscar.

In der Tragikomödie spielt Cate Blanchett die Hauptrolle der Jasmine, einer Upper-Class-Lady aus – natürlich – Manhattan. Ihr süßes Leben findet jedoch ein jähes Ende: Ihr Mann, gespielt von Alec Baldwin, wird wegen Betruges fest genommenn und das Vermögen beschlagnahmt. Jasmine zieht nach San Francisco in die kleine Wohnung ihrer Schwester Ginger (Sally Hawkins) um. Verarmt, tablettensüchtig und körperlich wie seelisch am Ende wagt sie einen Neuanfang als Empfangsdame in einer Zahnarztpraxis.

In Deutschland läuft der Film voraussichtlich am 7. November an.

Hier der Trailer zum Film

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Daniel Dreßler

Freier Musikjournalist und Radiomoderator aus München. Befürworter der alternativen im Allgemeinen und der elektronischen Klangkunst im Besonderen. Der Strom macht die Musik!