Unterhaltungsshow oder Verkaufssendung

Fashion Hero mit Claudia Schiffer startet heute

Pro Sieben startet mit einer neuen Mode-Show zur Primetime durch. Ab heute heißt es jeden Mittwoch: Claudia Schiffer sucht den „Fashion Hero“. In der Sendung präsentieren Jungdesigner aus Deutschland ihre Entwürfe vor drei professionellen Einkäufern von Modehäusern. Die besten Kleidungsstücke kommen noch in der Nacht nach der Ausstrahlung in den Handel. Das Konzept wird mit Spannung, aber auch kritisch erwartet. Was ist das jetzt – Unterhaltungsshow oder Verkaufssendung?

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Aus der Herbst/Winter-Kollektion 2013 von Marcel Ostertag, Kandidat bei Fashion Hero. © Marcel Ostertag 2013

Aus der Herbst/Winter-Kollektion 2013 von Marcel Ostertag, Kandidat bei Fashion Hero.
© Marcel Ostertag 2013

Die Castinghow vereint auf den ersten Blick ein bisschen was von mehreren deutschen Medienformaten.

Da wäre Claudia Schiffer, die sich in den nächsten Wochen – natürlich – dem Vergleich mit „Model-Mama“ Heidi Klum stellen muss. Die kühle Blondine hatte sich nach dem Ende ihrer Karriere als Topmodel eigentlich eher zurückgezogen. Nun steht sie als Mentorin den Designern zur Seite. Die Klum – Quietschestimme und ständige Wiederholungen – ist sicher nicht das Maß aller Dinge. Als Moderatorin hat Heidi aber gerade in ihrer Wahlheimat USA großen Erfolg. Claudia Schiffer kann in „Fashion Hero“ also keinesfalls als Kopie, vielleicht aber als seriös-sachliches Pendant zu Heidi Klum funktionieren.

Das Auswahlverfahren bei „Fashion Hero“ ist dann weniger GNTM („Ich habe leider kein Foto für dich“) als „The Voice of Germany“. Die drei Einkäufer von S. Oliver, Asos und Karstadt können, bei Interesse, Gebote für die dargebotenen Entwürfe abgeben. Wer den Zuschlag erhält, darf zugreifen und bringt die, soeben der deutschen Zuschauerschaft präsentierten, Modestücke sofort in den jeweiligen Onlineshop und am nächsten Tag in ausgewählte Stores. Product placement at its best, oder nicht?

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!