RZA im Gangster-Milieu

Der US-amerikanische Rapper und Musikproduzent Robert Diggs – besser bekannt unter dem Namen RZA – wird in der Pilotfolge von „Gang Related“ in einer Nebenrolle zu sehen sein.

In der von FOX produzierten Fernsehserie geht es um ein Gang-Mitglied, das sich in die Polizeibehörde von San Francisco einschleusen lässt – nicht ohne anschließend in einen Gewissenskonflikt zu geraten. Die Regie des Piloten wird Allen Hughes („Broken City“) übernehmen und als Protagonist ist Ramon Rodriguez („Transformers – Die Rache“) mit an Bord.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Rap-Star RZA

Rapper RZA in Denkpose (Quelle: Wikimedia Commons, Jordan Davis)

Im Musikgeschäft hat sich RZA sowohl als Solo-Künstler als auch als Mitglied des Wu-Tang Clans weltweit eine Namen gemacht. Auch im Filmgeschäft ist er längst kein Unbekannter mehr.

So war er beispielsweise als Produzent („Django Unchained“) und Songwriter („8 Mile“) für zahlreiche Soundtracks verantwortlich.  Auch vor und hinter der Kamera ist der Rapper schon häufig im Einsatz gewesen, wie bei seiner Martial Arts-Hommage „The Man with the Iron Fists“, bei der sich RZA zugleich als Regisseur, Darsteller und Drehbuchautor versuchte.

Musikalisch hat der Mann sicher einiges zu bieten, schauspielerisch ist allerdings noch Luft nach oben. In „The Man with the Iron Fists“ spielte der Rapper zumindest ziemlich ausdruckslos. Vielleicht war die Bürde einer Hauptrolle auch zu viel für RZA und er kann die Kritiker in „Gang Related“ als Nebendarsteller eines Besseren belehren – warten wir’s ab!

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Stefan Huhn

In Münster aufgewachsen und dort auch Germanistik auf Magister studiert. Während und nach dem Studium mehrere Praktika im journalistischen Bereich absolviert. Nach einem Praktikum in England an der University of Exeter Students' Guild arbeite ich mittlerweile in München als freiberuflicher Journalist und Filmkritiker, schreibe Rezensionen und führe Interviews für diverse Online- und Printmagazine. Als Mitarbeiter von amusio.com möchte ich nun auch meiner Begeisterung für Musik Ausdruck verleihen. .