Our Last Night: Marketing fürs neue Album

Screamo-Band covert Miley Cyrus‘ „Wrecking Ball”

Angefangen hat alles schon Anfang des Jahres: Im März veröffentlichte die US-amerikanische Srceamo/Post-Hardcore-Band Our Last Night eine eigene Version von Adeles James-Bond-Titelsong „Skyfall“ auf YouTube. Das Cover machte schnell die Runde. Schon in den ersten Tagen nach der Veröffentlichung sahen Zehntausende das Video – und dabei auch den Aufruf, per Crowdfunding ein Album der Band mitzufinanzieren. Ganz ohne ein Label haben die Jungs nun ihr Ziel erreicht: „Oak Island“ erscheint im November! Gekrönt wird die Marketing-Aktion mit einem Cover von Miley Cyrus Abrissbirnen-Hit „Wrecking Ball“.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Die Post-Hardcore-Band Our Last Night finanzierten ihr neues Album mit Crowdfunding. Foto: Mike Davis

Die Post-Hardcore-Band Our Last Night finanzierten ihr neues Album mit Crowdfunding.
Foto: Mike Davis

Stand heute wurde das Adele-Cover von Our Last Night weit über eine Millionen Mal angesehen. Um die Crowdfunding-Geschichte noch weiter anzukurbeln, hatte die Band im Juli ihre Aktion „A Summer of Covers“ angekündigt, im Rahmen derer sie in den letzten Monaten vier weitere Cover-Songs inklusive Videos veröffentlichten und außerdem bei iTunes zum Kauf anboten (Justin Timerlake/Mirrors, Rihanna/Stay, Imagine Dragons/Radioactive, Zedd/Clarity).

Und nun „Wrecking Ball“. Während die vorangegangen Cover immer auch von der für Our Last Night typische Mischung aus melodiösem Gesang und Schrei-Passagen geprägt waren, kommt der Cyrus-Song auch als Cover ziemlich poppig. Schade eigentlich.

Die Wahl dürfte auch deswegen auf „Wrecking Ball“ gefallen sein, da der Song samt Video in den letzten Wochen vor allem durch große mediale Präsenz glänzte. Als Trittbrettfahrer nutzen Our Last Night den Rummel um Miley Cyrus und holen am Ende des Videos zu ihrer Version von „Wrecking Ball“ zum letzten Marketing-Schlag aus, der offiziellen Ankündigung ihres neuen Albums „Oak Island“, das am 5. November herauskommen wird. So geht Marketing heute.

Die durchaus hörenswerten Ergebnisse des „Summer of Covers“ von Our Last Night:

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!