Fanbetreuung de luxe

Die romantische Seite von Jon Bon Jovi

Böse Zungen könnten dem Musiker einen geschickten PR-Schachzug unterstellen, die Romantiker unter uns wollen davon aber nicht hören. Ein Star überrascht seinen Fan auf dessen Hochzeit und führt ihn zum Altar, eine Geschichte wie aus einem Märchen. Dass der Poprocker Jon Bon Jovi zumindest ein Faible für Romantik hat, ist bekannt, hat seine schon seit 1984 bestehende Band doch gleich haufenweise Powerballaden im Repertoire. ‚Bed of Roses‘, ‚Always‘ oder ‚Livin on a prayer‘, Bon Jovi war nicht nur einmal auf Kuschelrock-Samplern vertreten. Momentan befindet sich die Band aus New Jersey anlässlich ihres im März diesen Jahres veröffentlichten Albums ‚Because we can‘  auf Tour.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Die Band Bon Jovi, Foto © 2013 David Bergman

Die Band Bon Jovi, Foto © 2013 David Bergman

Seit Jahren verfügt die Gruppe, die bereits im Jahr 1984 ihr erstes Album veröffentlicht hat und über die Jahre nicht nur einen Nummer Eins-Hit hatte, über eine solide Fangemeinde weltweit. Eine von den ganz großen Fans ist die aus Australien kommende Branka Delic, die nun in Las Vegas ihren Freund ehelichte. Jon Bon Jovi wusste wegen einer von Delic gestarteten Online-Kampagne davon, und weil er zeitgleich mit der Braut in Las Vegas weilte, erfüllte er den lang gehegten Traum seines Fans. Deren Trauung fand nämlich genau in der Kirche statt, in der Bon Jovi selbst vor vielen, vielen Jahren seiner Ehefrau das Ja-Wort gab.

Und so tauchte er überraschend und pünktlich zur Zeremonie auf und führte die Überglückliche zum Altar. Eine schöne Geschichte, bei der es eigentlich nur Gewinner gibt. Delic hat nu ein Bild in ihrem Hochzeitsalbum, um das sie viele beneiden werden, die Romantiker unter uns sind zu Tränen gerührt, und Jon Bon Jovi ist endlich mal wieder in aller Munde.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!