Verrückte Diebin

Fan klaut Liam Payne die Unterhose

Seit Februar tourt Liam Payne mit seiner Band „One Direction“ quer durch die Welt, was neben tosendem Applaus sicherlich auch das ein oder andere Fan-Geschenk bescherte. Ganz anders trug es sich jedoch in Sydney zu: Nackt bis auf die Haut lag Liam nachts in seinem Hotelbett, als er plötzlich ein Geräusch hörte. Verursacht wurde es von einer Verehrerin, die auf den Balkon seines Hotelzimmers kletterte, um dort Ausschau nach perfektem Diebesgut zu halten. Während so mancher weiblicher Fan dem Boyband-Sänger bestimmt an die Wäsche gehen möchte, schnappt sich die junge Diebin kurzerhand Liam’s Boxershort, wirft noch einen Blick ins Zimmer und verschwindet.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Um eine Unterhose ärmer: Liam Payne. Quelle: sony music.

Um eine Unterhose ärmer: Liam Payne. Quelle: sony music.

Eigentlich war sie nach einem Surftrip nur zum Trocknen über einem Balkonstuhl aufgehängt: Payne’s Unterwäsche. Doch am nächsten Morgen war sie verschwunden – geklaut von einem Groupie. Die dreiste Diebin begnügte sich nicht nur mit der Boxershort, sondern wollte außerdem ins Hotelzimmer eindringen. Der 20-Jährige Sänger bemerkte den Vorfall und kommentiert den für ihn verletzlichsten Moment seines Lebens gegenüber dem britischen Boulevardblatt „Sun“ so:

„Ich lag in meinem Bett und hörte ein Geräusch auf meinem Balkon. Wie aus dem Nichts heraus sah ich plötzlich diese Augen, die mich durch den Türspalt anstarrten. Das Mädchen fing an, die Tür zu öffnen und ich wusste nicht, was ich tun sollte. Ich war doch nackt! Also rief ich nach der Security und sie rannte weg.“

Doch damit war der Vorfall noch längst nicht abgeschlossen. Am nächsten Tag trug die Diebin Payn’s Boxershort in der Öffentlichkeit – und wurde dabei fotografiert. Die Aktion blieb unbestraft, worüber sich der Musiker nun ärgert.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!