Ein legendäres Album in luxeriöser Neuauflage

Van Morrison soll singen – Moondance wird runderneuert

Spätestens jetzt haben wir es amtlich: Es ist das Jahr der guten (alten) Rocker und Metaller. Nach den neuen Alben von Black Sabbath und Pearl Jam erfreut nun ab dem am 18. Oktober 2013 eine luxeriöse Neuauflage des Van Morrison-Albums „Moondance“ das Sammlerherz. Moondance wurde erstmals im Februar 1970 veröffentlicht, erhielt dreimal Platin in den USA und wurde 1999 in die Grammy Hall Of Fame aufgenommen. 2003 erklärte es der Rolling Stone zu einem der „500 Greatest Albums of All Time“ Sage und schreibe 50 (!) bisher unveröffentlichte Tracks und bislang unbekannte Studioversionen von Songs wie Caravan, Moondance und Into The Mystic werden endlich für das Publikum zugänglich.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Quelle: Networking-Media/Release  Info Foto: Moondance Cover, Warner Records

Quelle: Networking-Media/Release
Info Foto: Moondance Cover, Warner Records

Meisterhaft abgemischt
Vollständig remastert kommt das Album daher, das zu van Morrisons Durchbruch wurde. So haben Fans die Gelegenheit, den Klassiker als erweiterte Edition völlig neu kennen zu lernen. – Auf dem Album ist jetzt auch der Song „I Shall Sing“, der es seinerzeit nicht auf die Platte geschafft hatte. Hier ist er gleich in mehreren Takes zu hören. Art Garfunkel hatte einen 1973 einen Hit mit „I Shall Sing“, während van Morrisons eigene Aufnahme bisher unveröffentlicht blieb.

Wellness für die Ohren
Besonders spannend: Die Deluxe Edition auf drei CDs. Hinzu kommt eine Blu-Ray Audio-Disc des Original-Albums in High-Resolution 48K 24 bit PCM Stereo und DTS-HD Master Audio 5.1 Surround Sound-Qualität (nur Audio, kein Video). Das Cover der edlen Ausgabe präsentiert sich in Leinen + Booklet mit Liner-Notes. Die Deluxe Edition holt den Hörer zu van Morrison und seiner Band ins Studio. Besonderes Zückerchen: In extrem hoher Qualität werden auf der Blu-Ray Audio Disc die Aufnahmen in High-Resolution-Stereo und Surround-Mixen präsentiert. Sie wurden von Tonmeister Elliot Scheiner, der schon das Original-Album betreute, überwacht und remastert.

Die pure Musik gibt es natürlich auch als Expanded Edition auf 2 CDs oder als Standard-Neuauflage des Original Albums.

Moondance wird am 18.Oktober 2013 in drei unterschiedlichen Formaten auf Warner Bros. Records veröffentlicht – die drei Versionen werden auch jeweils digital erhältlich sein.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Anja Thieme

Anja Thieme lebt in Ost-Westfalen/Lippe und arbeitet seit über 10 Jahren als freie Autorin und Journalistin. Mit der Arbeit für amusio.com verbindet sie ihre große Leidenschaft für Musik mit ihrem Beruf.