"Hupen" auf der "Venus"

Micaela Schäfer und Sophia Wollersheim als Maskottchen

Die eine war für RTL auf „Highheels durch Afrika“ unterwegs, die andere war schon im „Dschungelcamp“ für RTL und die eigene Karriere. Diese Erlebnisse haben scheinbar echte Busenfreundinnen aus Sophia Wollersheim und Micaela Schäfer gemacht. Zumindest auf den Plakaten für die Erotikmesse Venus sieht das so aus. Die Messe für „Erotic, Entertainment und Lifestyle“ hat von Donnerstag bis Sonntag in Berlin ihre Tore geöffnet.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Brust raus als Messe-Gesichter. Foto: Venus Pressemappe

Brust raus als Messe-Gesichter. Foto: Venus Pressemappe

Das nimmermüde Nacktmodell und die blonde Puffbraut posieren als aktuelle Gesichter der Fachmesse „Venus“. Mit über 200 Ausstellern und rund 2.000 Fachbesuchern aus über 60 Ländern ist sie die größte internationale Fachmesse dieser Art weltweit. Den Besuchern wird versprochen, dass sie eine Welt der Sinne erleben werden. Viele Stars & Sternchen aus der Erotik-Branche sind auch in diesem Jahr vertreten. Gezeigt werden aufregende Trends und Shows rund um das Thema „Erotik, Entertainment und Lifestyle“. Natürlich werden auch wieder die begehrten „Venus Awards 2013“ – der deutsche Oscar des Erotikfilms – verliehen. Nominiert sind so viel versprechende Namen wie Lena Nitro, Maria Mia, Bonnie Rotten als beste Darsteller oder der Bang Boss für die beste Regie.

Wie die Wollersheim Gattin Sophia ihren Job als Gesicht der Venus sieht: „Ich nehme meine Aufgabe bewusst ernst als Repräsentantin der 17. Venus und freue mich auf meine Fans die mit mir jederzeit ein Foto machen können oder aber eine handsignierte Autogrammkarte von mir bekommen können.“ – Wer’s braucht? Busenfreundin Micaela Schäfer auf die Frage, ob sie nervös sei: „Nicht mehr als bei anderen Auftritten von mir! Ich bin da absolut professionell.“ – Der Spiegel hatte „professionell“ schon mit „vom Körper entfremdet“ gleichgesetzt. Wer die beiden „Silikonen“ einmal „in echt“ erleben möchte, kann noch Karten ganz einfach unter der „Venus“ Homepage beziehen. Die Erotikmesse ist an allen Tagen ab 11.00 Uhr geöffnet.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Guido Kaiser

Guido Kaiser | Studium: Germanistik und Medienwissenschaften - Beruf: Redakteur für verschiedene TV-, Print- und Online Medien - Tätigkeit: Presse-, Medien- und Marketingberatung - Hobbys: Musik verschiedenster Stile, Sport - besonders Fußball, Hunde