Die Morgenstunde: Signal Deluxe

Signal Deluxe machen seit einiger Zeit Musik, in fact haben sie noch einen Myspace-Account, good times! Das Duo aus Mexico veröffentlichte auf Labels wie Sounds of Earth, Pantamuzik und Adjunct International. Die neue Scheibe, betitelt Methal feat KFK, wird nun digital erscheinen auf Thirteen Moon Recordings.

Neues Erlebnis bei der Organisation Deiner Musikschule

Quelle: Thirteen Moon Recordings

Quelle: Thirteen Moon Recordings

Die Marketing-Abteilung spricht von einem Herbst-Release, weil die 3-Tracks-Anhäufung recht düster sei usw. Kann ich nicht bestätigen. Es klingt eher nach einer House-Odyssee durchs interstellare Gewirr, verzerrte, gequälte Vocals und scharf geschnittene Klänge. Die Stimme auf Methal gehört übrigens KFK, der zum Pentamuzik-Umfeld gehört. Tanzbar ist das ganze durchaus, aber mit einer gewissen Entschleunigung, die man erst einmal kultivieren muss. Also kein Fistpump-Techno für die Harten. Auch nicht unbedingt schade.

Die BPM herunterzunehmen fügt den Tracks etwas Gutes hinzu, nicht unbedingt etwas Entspannendes, aber doch genug, um ein Konzept schwebenden Tanzes zu verwirklichen. Das Duo spielt etwas mit Aspekten der Ambientkultur, integriert sie sozusagen in den Schaffensprozess, um einen gepflegten House zu kreieren, der für die frühen Morgenstunden geeignet ist.

Der letzte Track macht kräftig Anleihen an minimal, wie wir sie von Extrawelt und Konsorten kennen. Das bedeutet nicht, dass kopiert wird, sondern es wird nur eine Rekontextualisierung vorgenommen, die dem Flair des Tracks zugute kommen.

Methal feat KFK von Signal Deluxe wird am 15. November auf Thirteen Moon Recordings erscheinen.

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Fabian Vallon

Seit 4 Jahren in Frankfurt wohnhaft, über den Punk zu Techno gekommen, immer ziellos in der Stadt unterwegs, produziert selbst unter dem alias quantities, Teil des Untergrunds, mag Slavoj Zizek und sammelt alte Spex-Ausgaben.